Neuer Desktop PC gekauft, aufgebaut und in Betrieb genommen …

… und es war ganz anders als früher, früher … ja früher, da war sowas noch Plug & Pray! Heute hat alles ganz Reibungslos geklappt. Ich habe mich nach reiflicher Überlegung nun doch zu einem Windows PC durchgerungen, besser gesagt zu einem HP P6662DE. Diesen habe ich heute zusammen mit einem Acer S242HLABID 24″ Monitor im örtlichen Total / Expert Markt gekauft, nach ein paar Verhandlungen habe ich das ganze als „Bundle“ sogar günstiger bekommen als im Netz und verzichte nun auch nicht auf einen persönlichen Ansprechpartner im Garantiefall, ist doch auch mal was.

Der Desktop hat so ein paar Features wie z.B. ein Intel i5 Prozessor, 3,2 Ghz – 6 GB Ram Arbeitsspeicher, 1,5 TB Platz auf der Festplatte und ich glaube, der reicht wirklich für meine Ansprüche, genauso wie der Monitor aus dem Hause Acer …

Die Tastatur von HP genügt mir allerdings nicht, diese werde ich mal zusammen mit der Maus ersetzen müssen um mich wirklich wohl zu fühlen. Nun werde ich erstmal meine Freizeit damit verbringen, Software auf den Rechner zu installieren, die wichtigste Software ist schon drauf und Rechnungen kann ich damit nun auch schon schreiben nun muss ich „nur“ noch die Daten importieren und bin jetzt schon „genervt“ 😉

Schlagworte: , ,

4 Kommentare zu „Neuer Desktop PC gekauft, aufgebaut und in Betrieb genommen …“

  1. Harry sagt:

    „ja früher, da war sowas noch Plug & Pray“
    😀 YMMD

  2. Jens sagt:

    Ja, war doch auch so, da hat man was installiert, ging pinkeln, schaute sich ein Fussballspiel an und konnte nur hoffen, dass es nach 120 Minuten lief 😉

  3. Harry sagt:

    ja eh, da kann ich mich nur zu gut dran erinnern, allerdings hab ich es nie aus dem Blickwinkel betrachtet 🙂
    Schlimm nur, dass wir mittlerweile schon zu ungeduldig geworden sind

  4. Lucas sagt:

    Na dann auf allzeit gutes Laufen und viel Spaß mit den neuen Geräten 😉