Oh oh, wie erklär ich es meiner Freundin??

Naja, früher oder später kommt es ja eh raus, oder? Also kann ich das Video ja auch ruhig hier veröffentlichen, so kann später keiner sagen, dass ich es verschwiegen hätte:

ohoh

test2

Klickt doch einfach mal auf das Bild – dann startet das Video …

5 Kommentare zu „Oh oh, wie erklär ich es meiner Freundin??“

  1. HiPPiE sagt:

    Auf was für einen Blödsinn immer die Leute kommen, aber die dürften mich auch sehr gerne ‚mal besuchen.

  2. Jens sagt:

    Also ich finde das ist virales Marketing vom feinsten 🙂

  3. HiPPiE sagt:

    Viralwas? Du und Deine Fremdwörter, erst Twitter, dann die Schwimmbrücke und nun so was. Sind die geil. So, genug geschaut.

  4. 2Fast sagt:

    Machen die 2 auch Hausbesuche?? xD

  5. Jens sagt:

    @2Fast (oder soll ich Pierre sagen?): ey, das sind Playmates – natürlich machen die keine Hausbesuche!