Richtig Sparen im Internet – der Sparhund hilft?!

Konstantin bat mich per Mail an seiner Blogparade teilzunehmen, da ich für sowas ja fast immer zu haben bin um neue Blogs zu pushen, bitte schön:

Diese Fragen soll ich also beantworten:

  1. Lässt du dich in einem Laden vom Fachpersonal vor dem Einkauf im Internet beraten? Wenn ja – Warum?
  2. Wie gehst du bei der Suche nach Angeboten im Internet vor?
  3. Nutzt du Preisvergleichsseiten? Wenn ja – welche?
  4. Suchst du gezielt Online Shops ab? Wenn nein – warum nicht?
  5. Nutzt du Suchmaschinen, um das günstigste Angebot für ein Produkt zu finden? Wie gehst du genau vor?
  6. Hast du bereits einmal einen kostenlosen Gutscheincode genutzt, um Rabatte oder Preisnachlässe zu erhalten?
  7. Wo und wie suchst du nach Gutscheinen?

zu 1: Jein, es ist schon mal vorgekommen, aber eigentlich kaufe ich da wo für mich der Service stimmt, ich habe auch schon mal „zuviel“ bezahlt, nur damit ich ein besseres Gewissen hatte…

zu 2: Ich nutze Tante Google oder halt guenstiger.at

zu 3: ups, schon beantwortet – guenstiger.at

zu 4: naja, es ist schon mal vorgekommen, ich habe beim Umzug gezielt den Onlineshop von Ikea abgesucht, aber ansonsten macht mir das stöbern im Laden doch noch mehr Spaß, Anziehsachen muss ich erst sehen und dann in der Hand haben bevor ich die kaufe!

zu 5: guenstiger.at?! Artikel eingeben und Preise anzeigen lassen…

zu 6: Jep! Die Gutscheine die es mal bei Mc Donalds gab, aber auch ansonsten die Gutscheine die es im Internet gibt, habe einen Gutschein-Blog im Feedreader.

zu 7: Hah, schon wieder zu früh beantwortet – Gutscheinblog im Feedreader, d.h. ich suche nicht – ich bekomme die Gutscheine frei Haus geliefert!

So, nun habe ich mein Soll erfüllt und ich wünsche Konstantin mit seiner Blogparade sowie mit seinem Gutschein-Blog www.sparhund.de viel Erfolg! Auf Sparhund.de findet man derzeitig zahlreiche Gutscheine, z.B. von Swarowski , Neckermann, mytoys, Blume 2000, Medion und und und, also wer sparen möchte und einen von diesen Anbietern bevorzugt – darf nun sparen – dank dem Sparhund!

3 Kommentare zu „Richtig Sparen im Internet – der Sparhund hilft?!“

  1. Kessi sagt:

    guenstiger.at kannte ich noch nicht…. ich kaufe auch lieber vor Ort ein wie im Internet, eigentlich so gut wie nie über das Netz…. persönlich ist es 1000 mal aufregender, siehe Deine letzte Shoppingtour *g….

  2. Konstantin sagt:

    Hallo Jens,

    vielen Dank für die Beantwortung der Fragen. Dein Suchverhalten würde ich bisher als typisch einstufen – Google, guenstiger.at als große Preisvergleichsseite und ein Gutscheinblog 🙂

    Wie siehts offline aus? Schaust du dir Prospekte von Discountern nach Schnäppchen durch?

  3. Jens sagt:

    Jein, ich blättere die Beilagen schon durch, ja … wenn mir was gefällt, fahr ich hin und oft ist es dann schon ausverkauft 😉 (Aldi Klo Sitz, USB Stick beim Plus usw.) aber eigentlich kaufe ich das was ich brauche… und da achte ich dann auch nicht unbedingt auf die Discounter-Schnäppchen.