Sabrina Setlur, Désirée Nick und Maja von Hohenzollern

Sabrina Setlur, Désirée Nick und Maja Prinzessin von Hohenzollern…

…haben eines gemeinsam – Sie machen es nun Giulia Siegel nach! Sie suchen sich einen Traumtypen – nicht im Internet, auf der Straße, in der Disco, unter Ihren Bekannten – nein sondern im Fernsehen – in einer eigenen SAT 1 Sendung – „Promi Singles“ so heißt die Dokumentation und die 3 Mädels legen sich auch richtig ins Zeug.

Sabrina Setlur mag ich ja nicht (mehr) – die wollte mir damals in Berlin kein Autogramm geben 😉 , Desiree Nick – bekannt als Schriftstellerin und natürlich auch aus dem RTL Gefangenenlager Dschungelcamp ließ sich von einem netten jungen Herren in die Künste des Kamasutras einweihen und Maja Prinzessin von Hohenzollern machte für mich noch den besten Eindruck der 3 verfügbaren Promi Singles – die wohl eines gemeinsam haben – den Druck mal wieder in die Öffentlichkeit zu kommen, da sie 1. dafür Geld bekommen und 2. sonst wahrscheinlich irgendwann in der Versenkung / im Nirvana oder sonst wo verschwinden.

Ich meine – machen wir uns nichts vor – am Ende der Doku werden doch alle 3 weiterhin Single sein, obwohl – der Maja – der würde ich zutrauen einen tollen Typen zu finden, wobei der ja dann mit 5 Hunden in einem Bett schlafen müsste – von den Katzen die bei Ihr zuhause rumturnen mal ganz zu schweigen.

Desiree Nick ist selbstverliebt, egozentrisch und 52 Jahre alt – wäre aber gerne jünger – gibt zu allem und jedem ihre Meinung und redet mir persönlich zu hochgestochen – ausserdem lispelt sie wie die Katja Burkhardt von RTL – sie würde ihren Auserwählten aber keines Falls von der Bettkante schuppsen – sehen wir etwa in den kommenden 7 Folgen nackte Tatsachen?? Gestern Abend stellten wir uns die Frage ob Desiree Nick wohl geschminkt ins Bett geht – schminkt die sich oder wird die morgens gespachtelt und lackiert? Geht die zum Nase pudern aufs WC oder durch eine Lackierstraße? Ungeschminkte Tatsachen möchte ich von Desiree Nick auf jeden Fall nicht sehen… ich kann auch nicht verstehen wie viel

Maja – schöner Name eigentlich – liebt Hunde über alles, also kann man ihr Herz wohl über die Hunde erreichen, ein geschickter Verkäufer hat das wohl schnell gemerkt und ich denke den werden wir in der nächsten Folge auch noch mal sehen, genauso wie den 20 jährigen… der Altersunterschied interessiert ja heutzutage eh keinen mehr.

Sabrina Setlur (hatte mal was mit Boris Becker) hatte einen Bewerber, der hatte als 10 jähriger das erste mal was von ihr gehört – spätestens dann hätte ich dem good bye gesagt.

Naja, wie dem auch sei – Deutschland hat eine Sendung mehr zum lästern, jeden Montag um 20:15 auf SAT 1.

Schlagworte:

4 Kommentare zu „Sabrina Setlur, Désirée Nick und Maja von Hohenzollern“

  1. GMU sagt:

    Also auch wenn ich’s nicht gesehen habe, weil ich eh nie fernschaue, aber die drei gehen garnicht. Und diese Nick ist ja wohl die Schlimmste. Maja mag vielleicht ein hübscher Name sein, tatsächlich is’e auch nur ein billiges F********.

    Billig o.k., dumm auch in Ordnung, nur wenn man dann nicht ‚mal geil aussieht, dann ist man echt arm dran, und das sind’se allesamt.

  2. hans sagt:

    gut dass ich mir so einen bockmist erst gar nicht reinziehe. vielleicht sollten die dämlichkeiten erstmal ihren verstand einschalten, bevor sie sich für so einen mist hergeben.

    oder leiden die alle unter chronischer geldnot?

  3. GMU sagt:

    So ein böses, böses, böses Wort.

  4. Jens sagt:

    @GMU 😉 du weißt doch die Abmahnfalle… die Frauenversteher … die Frauenverbände, ist ja nicht so, dass ich da nicht schonmal Ärger bekommen hätte