SC Preussen Münster gegen Rot Weiß Essen…

…stürtzt der SCP etwa den Trainer Middendorp von Rot Weiß Essen, denn die „Middendorp raus“ – Rufe wurden während des Spiels (welches ich mir heute Live in Essen an der Hafenstraße angeschaut habe) immer lauter. Die Preussenspieler waren sichtlich verunsichert, als auf einmal der komplette Preussen Fanblock (ca. 2000 Mitgereiste Fans) ebenfalls einstimmten. Ansonsten kamen die obligatorischen Fangesänge: „Eure Eltern sind Geschwister RWE“ – „rot weiß Essen, f*cken und vergessen“ „scheisse – scheisse RWE“ und ganz zum Schluss “ So ein Tag so schön wie heute… “ 🙂

Ein tolles Spiel , bzw. ein schöner 0:4 Sieg für die Gäste aus Münster, mit tollen Toren.

Hier mal ein Handybild:

preussengegenessen

Die erfolgreichen Torschützen für die Münsteraner waren Julian Loose (26.), Michael Erzen (60.), Marius Sowislo (79.) und Massih Wassey (90.) und es war irgendwie „wie früher“ denn nach dem 3. Tor stimmte „SCP-Müller“ wieder „Den Hund“ – Vitali Eckermann wurde 3 mal gefordert und brüllte aus voller Seele „Preeeeeeeeeusssen“ während der komplette Fanblock mit „Münster“ antwortete – einfach ein herrlicher Nachmittag.

Hier sieht man mal wie Vitali einstimmt – sowie den Müller beim „alles geben“ – schon eine ältere Aufnahme – aber doch sehenswert:

Hier dann dank SCP-Marco das Video von heute:

Wer den Song-Text vom Hund ( Ein Hund kam in die Küche ) (der früher viel häufiger gesungen wurde) immer noch nicht verstanden hat, darf ihn sich hier mal durchlesen:

M= Müller
F= Fanblock

M: EIN HUND KAM IN DIE KÜCHE!
F: DIIIE KÜCHE!
M: DIIIE KAMMER!
F: DIIIE KAMMER!
M: DIE SPEIISEKAAAAMMER!
F: DIE SPEIISEKAAAAMMER!

M: UND STAHL DEM KOCH NE METTWURST!
F: NEEE METTWURST!
M: NEEE BLUTWURST!
F: NEEE BLUTWURST!
M: DIE CEERVELAAAATWURST!
F: DIE CEERVELAAAATWURST!

M: DA KAM DER KOCH MIT DER KELLE!
F: DEEER KELLE!
M: DEEEM MESSER!
F: DEEEM MESSER!
M: DEM HAACKEBEIIIILCHEN!
F: DEM HAACKEBEIIIILCHEN!

M: UND SCHLUG DEM HUND DEN KOPF AB!
F: DEEEN KOPF AB!
M: DIIIE BEENE AB!
F: DIIIE BEENE AB!

M: UND ALL SEINE SCHWÄÄÄÄNZE!
F: UND ALL SEINE SCHWÄÄÄÄNZE!

M: DA KAMEN VIELE HUNDE!
F: VIIIELE HUNDE!
M: DIIIE DACKELS!
F: DIIIE DACKELS!
M: DIIIE PINSCHERS!
F: DIIIE PINSCHERS!
M: DIE BEERNHARDIEEEENER!
F: DIE BEERNHARDIEEEENER!

M: UND SCHUFEN IHM EIN GRABMAL!
F: EEEIN GRABMAL!
M: EEEIN DENKMAL!
F: EEEIN DENKMAL!
M: EIN MAAUSOLEEEEUM!
F: EIN MAAUSOLEEEEUM!

M: UND SCHRIEBEN DRAUF MIT TINTE!
F: MIIIT TINTE!
M: MIIIT KULLI!
F: MIIIT KULLI!
M: IN SCHWARZ – WEISS – GRÜNER FAAAARBE!
F: IN SCHWARZ – WEISS – GRÜNER FAAAARBE!
HA-HO-HE! SUPER SCP! HA-HO-HE! SUPER SCP!

Das schöne beim Fussball ist doch, dass man nicht alles verstehen muss was man mitgröhlt, oder??

Wie gesagt, für mich ein schöner Nachmittag, mit viel Sonne, einem schönen Fussballspiel, schöne Tore – einem „suuuupppper“ Schiedsrichter ( watt ne Pfeife )… was will man(n) mehr?

1 Kommentar zu „SC Preussen Münster gegen Rot Weiß Essen…“

  1. Kessi sagt:

    …das nenn ich mal Fussballmusik!! :-)) Macht ja richtig Spass zu lesen!