Speichererweiterung…

 … auf 1024 MB Ram!

 Die Montage war denkbar einfach, eee umgedreht, den Sicherheits-Aufkleber und die beiden Schrauben entfernt, alten Speicherstick raus , neuer rein. Durch das erweitern mit Arbeitsspeicher erlischt im übrigen nicht die Gewährleistung, dass ist also kein Problem…

speicher2.jpg

Schrauben wieder rein, neu gestartet und siehe da…

speicher.jpg

…funktioniert tadellos!

Geschwindigkeitsrekorde kann man damit nun immer noch nicht brechen, aber ich finde, dass er bei einigen Abläufen schneller geworden ist!

eee-PC´lern dürfte aufgefallen sein, dass der hässlige eee-PC Tipps Smiley weg ist, diesen kann einfach ausblenden – man könnte ihn auch anders nutzen z.B. als Link oder zum starten eines Programmes.

Relativ leicht machbar, Konsole öffnen [ALT] + [STRG] + [T]

mkdir ~/.icewm [enter ]

cp /etc/X11/icewm/* /home/user/.icewm [enter]

nano toolbar2 [enter]

Nun setzt man einfach Doppelkreuze (#) vor die Zeilen, die nicht mehr ausgeführt werden sollen, anschließend abspeichern und den eee-PC neu starten. Natürlich kann man diese auch verändern, sprich andere Programme starten lassen. Keine Gewährleistung 😉 ,jeder bastelt auf eigenes Risiko! Nach dem Neustart sollte der 🙂 nun nicht mehr auftauchen!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.