Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg – Blogger gesucht

daemen-01So, mal nicht etwas in eigener Sache – obwohl eigentlich doch, wie einige von euch schon wissen, bin ich mal wieder auf den Hund gekommen, der kleine Damon ist nun 10 Monate alt und stammt aus o.g. Tierheim. Die Zustände in dem Tierheim sind  nicht sonderlich gut, d.h. die Aussenanlagen, das Gebäude usw. müssten alle mal gemacht werden, es fehlt an allen Ecken und natürlich fehlt es an Geld.

Es könnte mir ja nun egal sein, ich habe ja meinen Hund – aber ganz ehrlich, mir geht das Bild nicht aus dem Kopf – da muss man was ändern!

Halt Stop – ich möchte euch kein Geld aus den Taschen ziehen, von den Bloggern benötige ich nur etwas Publicity, durch einen Beitrag, einen kleinen Hinweis, durch einen Banner, was auch immer.

Das Tierheim in Bad Driburg liegt sehr idyllisch in Waldnähe und besteht seit Anfang der 90er Jahre, auf dem knapp einem Hektar großen Grundstück leben rund 50 Hunde, 80 Katzen und einige Kleintiere. Großzügig sind die 24 Freilaufgehege mit gemütlichen, großen, isolierten und beheizbaren Hundehütten.

Ich möchte übrigens diese Spendenaktion nicht deligieren, ich möchte gerne mit Bloggern die ein Herz für Tiere haben gemeinsam etwas entwickeln , es muss ja nicht nur bei dem einen Tierheim bleiben – denn sicherlich fehlt es auch bei anderen Tierheimen in Deutschland an finanziellen Mitteln.

Gerade zur Weihnachtszeit werden ja alle zum Spenden verdonnert, es gibt Spendenaufrufe für Kinder, für Kranke, für Behinderte, fürs In- und Ausland und nun halt auch noch für Tiere, doch ich möchte etwas langfristiges schaffen, etwas mit Bestand, denn wie alle anderen Bedürftigen brauchen die Tiere das ganze Jahr Zuwendungen – und nicht nur im Dezember.

Mit diesem Thread möchte ich erstmal in Erfahrung bringen, welcher Blogger sich vorstellen könnte so eine Aktion durch einen simplen Beitrag o.Ä. zu unterstützen.

Wer noch ein paar Cent auf dem PayPal Konto hat darf hier gerne etwas spenden:


Ich persönlich greife übrigens auch in meine Tasche, einige von euch werden oben links den Banner „STRATMANNtuning“ schon gesehen haben, ab dem 01.01.2010 gehen von jedem über den Webshop (der bis dahin noch mit zahlreichen interessanten Artikel gefüllt wird) verkauften Artikel 1 Euro an das o.g. Tierheim. Ein kleiner Schritt für mich (denn ich spare ja die eBay Gebühren wenn Kunden direkt über den Webshop kaufen und den Teil gebe ich gerne dem Tierheim ) , ein großer Schritt fürs Tierheim – und ich bin mir sicher, auch andere können irgendetwas leisten.

Ich freue mich auf Eure Unterstützung, bitte schreibt in den Kommentaren, wer / was / wie machen möchte und event. hat ja noch jemand Ideen?!?

Schlagworte:

35 Kommentare zu „Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg – Blogger gesucht“

  1. hans sagt:

    auf jeden fall werde ich in meinem blog dafür trommeln und natürlich lasse ich auch was springen… 😉

    aber zuerst sollte mal zusammen gefasst werden, was getan werden kann. am besten einen einzigen beitrag verfassen, der dann im wortlaut in diversen blogs veröffentlicht wird. wenn ich entsprechende infos bekomme, schreibe ich ihn auch gerne. vielleicht ein paar fotos, wäre zu überlegen. und ein banner oder button wäre natürlich auch schön. es gibt doch sicherlich grafikfreaks da draussen…

  2. Toto sagt:

    Interessante Aktion über die ich (noch) auf meinem kleinen Blog berichten werde !

  3. Jens sagt:

    Also ich könnte wohl mal hinfahren und ein paar Bilder machen (ich hatte natürlich vorher diese Spendenaktion abgesprochen) , anders rum, möchte ich nicht auf das Niveau runter gehen und mit extra „schlechten Bildern“ noch mehr Mitleid zu schüren… du weißt was ich meine.

    Banner , Button usw. zu erstellen wird sicherlich einer schaffen, wo sind die Grafiker??

    Text texten könntest du übernehmen, gibt es Vorschläge – wird ja ein Gemeinschafts-Projekt!

  4. Bone sagt:

    Wenn der Hans schon darüber twittert bin ich mit meinen Blogs auch dabei.

  5. Mario sagt:

    Wie gesagt, ich mache auch gerne Werbung in meinem Blog. Denke wie Hans ein einheitlicher Beitrag wäre sinnvoll. Wenn jemand ein Banner bauen kann wäre das auch super (ich kanns nicht 🙂 )

    Wichtig finde ich: Worum es geht, was fehlt ganz dringend, was muss gemacht werden. Geht es nur um Geld und/oder auch reine Vermittlung? So Sache wären wichtig gut zusammengefasst.

  6. Jens sagt:

    Wow , ich bin echt stolz auf euch…

    Also in erster Linie fehlt es natürlich an Geld für Instandsetzungen, Dienstleistungen, Hundefutter, Spielzeug für die Tiere usw. also es geht in alle Richtungen, ich werde mal das wichtigste Zusammentragen… klar, wenn man den ein oder anderen Hund vermitteln könnte – wäre das toll, aber in erster Linie würde es mir bei dieser Aktion darum gehen möglichst viele Menschen zu erreichen, die etwas spenden könnten, wenn es kein Geld ist, ist es event. eine Sachspende (z.B. könnte der Shopblogger ja etwas Hundefutter los werden)

  7. Chikatze sagt:

    Finde ich eine gute Idee.
    Wir haben selber unsere 2 Katzen aus dem Tierheim. Eine auch selbst dort abgeholt und ich kann Dir sagen, daß es mich auch hier in Düsseldorf sehr schockiert hat, wie dort die Zustände sind. Es ist halt einfach kein Geld da.
    Das ist wohl in jeder Stadt so. Leider.
    Trotzdem- ich würde Dich auf jeden Fall unterstützen. Keine Frage.
    Man sollte sowieso mehr für den Tierschutz tun. Ich habe immer einganz schlechtes Gewissen, wenn ich darüber nachdenke.

  8. Christina sagt:

    Klar würde ich auch was auf meinem Blog veröffentlichen.
    Einen einheitlichen Beitrag , sowei Banner , fände ich auch super !!!
    Sag bescheid und ich bin dabei.
    Liebe Grüße aus Moers.
    (twitter.com/merdehappens)

  9. uberVU - social comments sagt:

    Social comments and analytics for this post…

    This post was mentioned on Twitter by hans60: wer hat interesse mitzumachen? http://snipurl.com/tliqa #tierheim…

  10. Marco sagt:

    Dabei! Überlege mal, was man noch machen könnte und melde mich dann. Hab da schon einige Ideen.

  11. Stefan sagt:

    http://www.nargilempoker.de (Tagebuch aus Berlin) beteiligt sich gerne auch an der Aktion.

    Vorschlag meiner Seits wäre zB. die Einnahmen welche ich über google adsense und amazon affilate mache auf zu teilen… oder gar komplett zu spenden. Der Amazon Affilate.. hat mir in der vergangenen Woche allein knapp 60€ gebracht. Daher würde sich hier wohl der Schwerpunkt befinden.

    (Weihnachtsgeschäft abgreifen… 😉 )

    mfg

    PS: Bei Twitter NargilemPoker

  12. Lutz Balschuweit sagt:

    Eine klasse Idee und vor allem wird es den Tieren helfen. Anja und ich sind hier im Tierschutzverein und halten sehr viel von solchen Aktionen.

    Anja und ich drücken ganz feste die Daumen, dass dieses Projekt mit Erfolg gekrönt wird.

    Lieben Gruß
    Lutz

  13. Marcel sagt:

    Nicht böse gemeint aber meinen Blog habe ich in der letzten Zeit schon mit so viel Sachen „zugemüllt“ die nicht zum eigentlichen Blogthema passen. Deshlab möchte ich, auch wenn es eine gute Aktion ist, dieses ungern mit in den Blog aufnehmen und einen anderen Blog hab ich im Moment leider nicht.

    Wenn mir allerdings jemand einen Banner stellt und ne Linkadresse bin ich gerne bereit nen Banner zu setzen.

    In diesem Sinne…

    Marcel

  14. Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg - Internetblogger sagt:

    […] Gesellschaft derzeit ehhh zu wenig Aufmerksamkeit erfahren,  möchte der Jens mit seiner Aktion“STRATMANNtuning” – die das Tierheim Bad Driburg unterstützt – etwas langfristiges schaffen, etwas […]

  15. Marco sagt:

    Es gibt im Netz eine schöne Internetseite, auf der Tierheime nach PLZ sortiert sind, so dass an der Aktion Interessierte, die nicht wissen, ob es in ihrer Gegend ein Tierheim gibt, dort nachschauen können. Muss ich noch mal googeln – hab sie leider nicht mehr in den Favoriten.

  16. Mario sagt:

    Wie ist der aktuelle Status? Schreibt Hans an einem einheitlichen Beitrag? Hast du jemanden gefunden der ein vernünftiges Banner bauen kann?

  17. Jens sagt:

    Wie Marco schon schrieb, es geht nicht in erster Linie um das Tierheim in Bad Driburg, für das habe ich mich entschieden und es wird sich sicherlich über jeden freuen der es auch tut, aber jeder sollte sich ein Tierheim vor der Tür suchen… denn Geld, Futter, Publicity brauchen wahrscheinlich alle.

  18. Was tun wenn der Hund im Auto erbricht / bricht / kotzt / sich übergeben muss? | JS79 sagt:

    […] Ihr mögt Hunde , Katzen oder weitere Tiere? Unterstützt die Tierheim-Blog-Aktion. […]

  19. Toonmix sagt:

    Bin dabei! 🙂
    Banner bauen ist kein Problem.

  20. Jens sagt:

    Super, vielen Dank – ich wusste – auf dich ist Verlass!

  21. Tina sagt:

    Für einen Blogbeitrag bin ich auch zu haben, einen Banner zur Aktion binde ich gerne ein. Finanziell unterstütze ich momentan lieber das kleine Tierheim hier in meiner Region, sorry. Die Idee finde ich allerdings klasse!

  22. Jens sagt:

    Hey Tina,

    darum geht es ja – jeder Blogger = ein Tierheim, wer keine Lust hat sich ein eigenes zu suchen, unterstützt einfach „nur“ die Gemeinschaftsaktion mit einem Beitrag zu der Aktion oder halt ein Tierheim von einem anderen Blogger, fertig… ich will hier kein Geld sammeln, ich zahle wie gesagt von jedem verkauften Artikel einen Euro an das Tierheim, event. fallen anderen Bloggern ähnliche Aktionen ein… ich meine, die Tierliebe darf nicht an der eigenen Haustür enden.

  23. Mario sagt:

    Ok.

    Dann würde folgendes Vorschlagen:

    – Hans hatte ja angeboten dazu einen Beitrag zu schreiben. Am besten dann neutral, jeder Blogger kann dann am Ende noch was zu „seinem“ Tierheim schreiben oder eben nur hier auf die Aktion verweisen.

    Wenn toonmix ein Banner hat und wir einen Text haben sollte es einen gemeinsamen Starttermin (Datum, grobe Uhrzeit) geben damit wir alle möglichst zeitnah online gehen…

    Einwände oder andere Vorschläge?

  24. hans sagt:

    ich werde aber erst am freitag dazu kommen, einen beitrag zu verfassen. ich denke das reicht auch… falls jemand bis dahin mit einem banner dienen könnte und/oder vielleicht ein oder zwei fotos wäre das nicht schlecht. in der zwischenzeit überlege ich mir, was ich denn so schreibe…

  25. Jens sagt:

    @hans: Toonmix hat zur Zeit wenig Zeit , er macht aber das Banner, ich würde sowieso sagen, lass uns mit der Aktion bis zum 01.01. warten, quasi Neujahr als Stichtag nehmen… denn zur Weihnachtszeit wird im Netz auch weniger los sein, die Leute haben mehr Stress, weniger Zeit zum lesen und zu reagieren, ich versuche bis dahin noch mehr Blogger „ins Boot“ zu holen…

    @mario: genau, einen neutralen Beitrag, unter dem jeder Blogger „sein Tierheim“ vorstellt, so habe ich es mir gedacht – welcher Blogger dann kein Tierheim hat, kann sich ja eines aus den bestehenden oder einfach nur auf die Grundidee verlinken…

  26. Chitime Wichteln 2009: mein Geschenk ist da ... wow ! - www.jens-stratmann.de sagt:

    […] Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg – Blogger gesucht […]

  27. armin kessler (Gismo_) sagt:

    Gut ist immer reiche Leute für so ne Aktion zu bekommen. Da hätte ich paar Ideen ..
    Oder – wo ich auch mitmachen würde – ist: Leute zusammentrommeln und nach vorheriger Absprache den Tierheimen direkt helfen – durch persönlcihen Einsatz – z.B Renovierung von Gebäuden etc ……..

    Wäre dabei. Auch mehrere Tage hintereinander oder so….. Ich denk mal jetzt drüber nach
    Hilfe könnte man sich glaub auch bei Organisationen holen…….

    Grüsse Giss (Armin-Sebastian) München

  28. Frühstart: meine Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg - www.jens-stratmann.de sagt:

    […] Spendenaktion fürs Tierheim Bad Driburg – Blogger gesucht […]

  29. Jens sagt:

    1. Zwischenstand : gestern wurden insg. 42 Euro gespendet über die Sammelbüchse, dafür bedanke ich mich rechtherzlich, ich werde am Ende des Monats eine Zusammenstellung bloggen inkl. Links der Spender…

  30. Jecca sagt:

    Das ist echt ein feiner Zug von dir!

    Habe auch einen meiner Kater aus dem Tierheim, aber in Düren, und da ist jetzt im Winter die Heizung kaputt gegangen. Da werde ich auch auf jeden Fall was spenden! Du hast ja gesagt, man könnte auch mehrere Tierheime mit reinnehmen. Was hast du denn so für Ideen, ich würde nämlich dem Tierheim in Düren echt gerne helfen, das Problem bei denen ist ja jetzt echt akut…

    Liebe Grüße

  31. Jens sagt:

    Hey Jecca,

    du könntest in deinem Blog auf die Umstände im Tierheim hinweisen und event. auch so einen PayPal Spendenbutton installieren, selber ein paar Dinge verkaufen, den Erlös spenden, whatever – die Grenzen sind da nahezu Grenzenlos, es wird demnächst eine Art Logo geben und ich z.B. werde dann auf solche Beiträge expl. hinweisen.

  32. Jecca sagt:

    ok ich überlege mir da auf jeden fall mal was… 🙂

  33. Magpie Werbung bei Twitter - für einen guten Zweck ! | JS79 sagt:

    […] und zwar für meine Spendenaktion für das Tierheim in Bad Driburg , weitere Info´s gibt es hier: klick – dort in den Kommentaren haben zwar einige Ihre “tatkräftige Unterstützung” […]

  34. Martin sagt:

    Hallo,

    ich finde deine Aktion gut – und unterstütze diese, in dem ich auf meiner Homepage

    http://www.munich-faces.npage.de

    einen Link zu dieser Seite angebe. Viel Erfolg.

    Gruß aus München

    Martin

  35. MiniTechNet TrackMania Cup - 3 Netbooks zu gewinnen... - www.jens-stratmann.de sagt:

    […] Den Beitrag zum Thema (und wie man sonst noch helfen kann) gibt es übrigens hier: klick […]