Artikel-Schlagworte: „#baa13“

#BAA13 & #MBRT13 meets #BOFF3

Freitag, 1. Februar 2013

Heute bekommt ihr die volle Ladung, ehrlich… und beinahe tut es mir sogar etwas Leid. Den wichtigsten Beitrag zum Blogger Auto Award 2013 findet ihr natürlich auf Rad-ab.com ;). Kleiner Scherz am Rande, aber auch dort findet ihr die anderen Beiträge verlinkt, deswegen erspare ich euch hier die lange Link-Liste zu den einzelnen Beiträgen. Auto Blogger Award? Nehmen sich die Autoblogger nun für „zu wichtig“? Nein, ich glaube nicht! Das ist einfach mal ein Zeichen setzen, ein Statement abgeben und vor allem ist es so ein Gruppending. Ich finde das passt! Das passt zum Thema, das passt zum Medium und vor allem sorgt es für eine Vernetzung die in der „normalen Blogosphäre“ ja eher untergegangen ist wie einst die Titanic nach dem Zusammenstoß mit dem kleinen Eisberg.

20130101-222813.jpg

Die Autoblogger machen mit dem Award sicherlich nicht die große Welle, die Aktion wurde im letzten Jahr aber durchaus von „wichtigen“ Seiten anerkannt. Mal sehen was der Award dieses Jahr für Kreise zieht oder ob der Spuk bereits nach einem Tag vorbei ist? Das ist ja das schöne am Internet, man kann so was einfach vorher nicht beeinflussen und das macht das ganze Thema ja besonders reizvoll.

Jaja, die Autos, ein Laster was ich wohl nie mehr verlieren werden. Hab ich euch eigentlich erzählt, dass ich ganz heimlich beim #BOFF3 mit. Bloß nicht den anderen Teilnehmern sagen, denn ich habe inzwischen schon 2,4 kg abgenommen und das eigentlich ohne viel zu tun. Sport? Mangelware! Falsche Ernährung an der Tagesordnung! Die anderen gehen die ganze Sache da schon etwas besser an… und mir sagt man inzwischen immer das ich „krank“ aussehe. Das liegt aber vermutlich an der Tatsache, dass ich kaum noch das Sonnenlicht sehe 😉 – die anderen?

McWinkelDirk OlbertzSteffiilovechaosgelruebVolkerVeraOliverLennyundKarlLomomo,

ZeitzeuginRebecca,  VorstadtprinzessinTobyStefanFrau K.FrancesAntjeMoccaWasserstoff,

Dirk SteinsFairyDrenCanNicoleMary Malloy und Matzel z.B. – wisst ihr was die alle gemeinsam haben? Die wollen abnehmen und meinen sie hätten ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen!

Übrigens gilt das auch für wannabehealthyMatzeMathisCorinnaHuckiBuckelhartSanIdeenkindStarkillaTyler und hypesRus. Bei einigen – das kann ich schon mal spoilern – sieht man auch etwas nackte Haut auf den Fotos, aber keine Angst – alles Safe for Work!

Automobil geht es bei mir weiter, heute noch „auf die schnelle“ zwei Shootings und zwei kurze Videodrehs, am Montag geht es dann nach Valencia, am Dienstag nach Barcelona und am Donnerstag dann zurück in das kühle Deutschland um einen coolen Testwagen zum empfangen. Lebe ich den automobilen Traum? Habe ich einen Traumjob? Ich denke eher, dass ich zur Zeit die Berufung auslebe die mir Freude bereitet und warum sollte man bei der Arbeit nicht glücklich sein? Stress gibt es überall, doch inzwischen unterscheide ich zwischen positivem und negativen Stress. Interessant übrigens, ich dachte, dass ich beim MBRT13 ohne Ende zunehmen würde. Schließlich waren wir im Land von Coca-Cola, Burgern und fettigem Essen. Das Gegenteil war der Fall und so befindet sich meine Waage wenn ich mich drauf stelle auch weiterhin im „Rahmen“. Wie gesagt, die anderen sind da etwas ehrgeiziger als ich, also klickt euch mal rein. Das Video vom #MBRT13 findet ihr übrigens nun hier drunter: 7 Minuten Eindrücke aus den USA und wer ganz genau hinsieht, der kann mich entdecken, ich hab mich ja doch tierisch darüber gefreut, dass wir endlich einen Mercedes-Dealer gefunden hatten, aber seht selbst: