Artikel-Schlagworte: „bvb“

Eigentlich bin ich ja sauer auf die Telekom

Sonntag, 29. Januar 2012

Gestern hat mein Lieblings-Verein ja glorreich gewonnen. Leider habe ich die Tore nicht sehen können. Stattdessen habe ich gestern das hier gesehen:

20120129-205133.jpg

Aber was soll’s… war ja eh eigentlich beim Umzug und der BVB hat es ja auch ohne meine televisuelle Hilfe geschafft. Wisst ihr was ich nicht verstehe? Ich meine außer türkisch? Warum gibt es immer noch keine MobileTV App von der Telekom für das iPad? Ich zahle im Monat 4,95€ um mir die Spiele der Borussia anzusehen. Wenn das auch auf dem iPad funktionieren würde, wäre mir das sogar einen 10er wert. Normalerweise klappt das mit dem Stream (bei 3G Empfang) ganz gut, nur meine Augen werden halt auch nicht besser ;).

Die ABC Blogparade von Sternchenwelt.de

Mittwoch, 9. März 2011

Zeit mal wieder an einer Blogparade teilzunehmen, via Tagestexte habe ich von Nina Sterns Blogparade erfahren, also wird hier doch glatt mal mitgemacht. Ich bin ja immernoch ein Fan von solchen Blogparaden, warum? Weil ich mich gerne durch die Teilnehmerlisten klicke, dort hin und wieder auch mal ein Kommentar hinterlasse aber vor allem weil ich dadurch schon diverse (für mich neue) Blogs für meinen Feed-Reader gefunden habe. In Deutschland gibt es soviele gute Blogs die einfach viel zu selten gelesen werden, da kann man solche Blogparaden wirklich gut nutzen um auch mal ein paar Besucher abzubekommen.

Die Aufgabe:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets schreibt ihr ein Wort, das für euch wichtig ist oder euch betrifft oder mit euch und eurer „Welt“ in Zusammenhang steht. Ob ihr das Genannte mögt oder nicht schreibt ihr mit einem kurzen Satz da hinter. Also nicht irgendwelche belanglosen Wörter aufschreiben, sondern welche die mit euch zu tun haben.

So, jetzt gehts los:

Aspirin Complex – meine persönliche Wunderwaffe bei Erkältungen!
BVB – endlich mal wieder Meisterschaftsfeier am Borsigplatz 2011!
Cabrio – fahren ist die dekadenste Art der Obdachlosigkeit
DSLR – die Canon EOS 450D war wohl mein bester Kamerakauf!
E-10 – kann ich nicht mehr sehen, dazu später noch ein Blogbeitrag
Fernseher – ohne würde es kein laester.TV geben 🙂
Gehirn – das Gehirn ist wohl leider bei einigen Menschen defekt!
Hund – der beste Freund des Menschen! Definitiv! Vor allem meiner 😉
Iphone – ich kann nicht mehr ohne und freue mich auf das iPhone 5!
Jens – wird auch gerne Sven genannt! Seit der Kindheit zieht sich das durch!
Krebs – scheiss Krankheit aber ein tolles Sternzeichen!
Lünern – kleines Dorf bei Unna, mein 1. Wohnort!
Münster – hier bin ich groß geworden / klein geblieben!
Nein – mein Lieblingswort bei der Hundeerziehung!
Opel – ist meiner Meinung nach zur Zeit auf einem guten Weg!
Porsche 911 – ein Traum, ein Leben lang!
Querlenker – ausgeschlagene Buchsen sind echt was tolles!
Ruhrgebiet – da wohnen die besten Menschen der Welt!
Sommer – die vermutlich schönste Zeit im Jahr!
Telekom – halte ich trotz Ärger immernoch die Treue (beste Netzabdeckung)
Unna – hier bin ich geboren und fühle mich immer noch verbunden!
Vera (am Mittag) versaut mir den Spaß an „Schwiegertochter gesucht“
Welt – wohl bald kaputt wenn wir so weiter machen!
X-Factor – mag ich nicht, weder mit Sarah Connor noch die US-Serie!
Yps Heft – Urzeitkrebse, schwarze Mülltüte auch Solar-Heißluftballon genannt usw.
Zebra – find ich toll, also nicht als Streifen auf der Straße sondern lebendig als Tier!

Ich könnte ja jetzt noch erwähnen, dass die Nina auch noch etwas verlost, aber das lasse ich mal lieber, sonst nehmt ihr alle an der Blogparade teil und die Gewinnchancen für mich schwinden ;). Ich will auch unbedingt den Facebook „Gefällt mir“ Stempel haben von Marco, also nehm bloß nicht an dem Blog Gewinnspiel teil, wo ihr eigentlich nur kommentieren müsst.

Herbstmeister 2010/2011 – ist natürlich der BVB aus Dortmund!

Freitag, 10. Dezember 2010

…und die müssen dafür nicht mal mehr gewinnen, könnten sogar verlieren! Aber sagt mal, ist die diesjährige Bundesliga-Saison nicht total verrückt? Ich meine nicht die Tatsache, dass der BVB auf Platz 1 steht, sondern eher die Platzierungen der anderen Mannschaften.

Wer hätte denn am Anfang der Saison gedacht, dass Main, Leverkusen, Hannover und Freiburg so weit oben mitspielen? Wer hätte gedacht, dass Bayern mal zusammem mit Bremen und Hamburg im Mittelfeld rumsumpft und wer hätte gedacht, dass Schalke mit Stuttgart um den Abstieg spielt? Bei Köln und Gladbach war mir das ja schon recht klar, aber ansonsten bin ich doch etwas überrascht.

Das ist auch wohl der Grund, warum ich beim aktuellen Fussballtipp-Spiel bei Thomas eher verliere, aber damit kann ich leben, denn schließlich ist „MEIN“ Verein Herbstmeister der Saison 2010-2011 …

Wenn der BVB so weiter spielt … träume ich von der Meisterschaft!

Montag, 8. November 2010

Deutscher Meister wird nur der BVB … man, da kommen doch geile Erinnerungen wieder hoch. Mitte der 90er Jahre, stand ich am Borsigplatz und feierte mit vielen anderen Dortmund Fan´s die 2. Meisterschaft …

…und ich glaube, dieses Jahr könnte es was werden. Jürgen Klopp hat einiges aus der jungen Mannschaft rausgeholt, einiges was wohl andere nie so gesehen und für möglich gehalten haben. Dortmund hat richtig gute Spieler – richtig günstig gekauft. Ein anderer Verein (der ebenfalls im Ruhrgebiet ansässig ist) hat es wohl anders gemacht – viel gekauft und trotzdem spielen die eher unten als oben mit.

Wenn Dortmund so weiter spielt, ja dann gibt es auch endlich wieder richtigen Internationalen Fussball im Tempel der Glückseeligkeit, dem Westfalenstadion zu sehen …die Königsklasse … die Champions League ! Auch wenn Dortmund aktuell international sich eher die Butter vom Brot nehmen lässt wünsche ich es mir schon, denn dann sieht man auch mal wieder „richtige“ Fussballstars von der Nähe und im Fernsehen kann ich dann auch mal „meine“ Mannschaft kicken sehen.

Wer übrigens aktuell noch Uefa Champions League Tickets sucht, der sollte sich mal bei Seatwave schauen, dort verkaufen Fans ihre Tickets und da dürften doch wohl einige Schalker und Bayern Fans sein, die jetzt keine Lust mehr haben sich die Spiele der beiden Mannschaften anzuschauen, oder? Am 24.11. spielt Schalke gegen Lyon , am 07.12. Bremen gegen Internazionale und einen Tag später der Rekordmeister Bayern gegen Basel. Für die Spiele gibt es auch noch Karten , es gibt ja auch immer Fälle wo etwas dazwischen kommt.

Zurück zum BVB – grandiose Saison, ich kann es gar nicht oft genug sagen, ich habe aktuell so viel Freude mit der Mannschaft … und freue mich auf nächstes Jahr, denn dann sieht man mich auch mal wieder im Stadion.

Wie macht man an der Börse ein kleines Vermögen?

Donnerstag, 4. Juni 2009

Indem man ein großes mitbringt! Hehehe, sorry, aber den alten Kalauer musste ich heute echt mal raushauen, habe nämlich gerade meine BVB Aktie aufgehangen – jaaaa, ich steh dazu, ich bin Dortmund Fan und ich habe eine BVB Schmuckaktie mal geschenkt bekommen. Diese Aktie ist ja aktuell richtig was Wert – ein Grund mehr diese nun auch aufzuhängen und aus dem Grund verschönert diese Schmuckaktie von der Borussia Dortmund aktuell mein Badezimmer… ist doch schön bei „wichtigen Sitzungen“ fallende Kurse zu sehen, oder nicht?!?

So sieht so eine Aktie übrigens aus:

bvbaktie

Nun wisst Ihr also Bescheid, ich bin nicht nur Dortmund Mitglied, neeeeeein auch noch (Groß-)Aktionär 😉 immerhin besitze ich ja eine Schmuckaktie, naja, schon bei der Zusendung wurde darauf hingewiesen, dass es nie zu einer Gewinnausschüttung kommen wird ;-).

Ausgeschlafen? Buckley wechselt zu Mainz…

Dienstag, 3. Februar 2009

…und verlässt neben der Borussia Dortmund auf dem Weg zum Karnevalsverein auch gleichzeitig die 1. Bundesliga!

Delron Buckley zeigte in Dortmund nie die Leistung die von ihm erwartet wurde, er löste seinen Vertrag (der bis zum 30.06. lief) auf und wechselte zu bislang unbekannten Modalitäten zu Mainz und spielt nun in der 2. Bundesliga.

Kovac ging zu Zagreb, Toni Rukuvina wurde an 1860 München ausgeliehen, Kevin-Prince Boateng verstärkt nun die Borussen (bzw. soll es versuchen) , Diego Klimowicz ging zu Bochum und lochte direkt ein.

Nun bin ich gespannt wie die neu formierte Borussia sich am Sonntag den 08.02.09 in München gegen den Rekordmeister behaupten kann.

Borussia Dortmund vs. Gladbach

Samstag, 13. Dezember 2008

2:1 Heimsieg mit 10 Mann gegen den zukünftigen Absteiger Gladbach, ein tolles Spiel, auch wenn es im Stadion sehr sehr kalt war. Viel Stau auf der Hinfahrt, dafür freie Fahrt bei der Abreise.

Das 1:0 erzielte Zidan in der 35. Minute, gleichzeitig auch der Halbzeit Stand, Nuri Sahin wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt und erzielte auch gleich das 2:0 , van den Berg glückte dann der Anschlusstreffer von Gladbach.

Super Leistung von der Borussia, eine tolle Atmosphäre im Stadion und natürlich ein verdienter Heimsieg.

Ob die rote Karte gerechtfertigt war kann ich nicht beurteilen, dafür habe ich von der entscheidenden Szene zu wenig gesehen.

Den Gladbachern muss man Kampfwillen zugestehen, bei einer Ecke kam sogar der Torwart bis in den schwarz/gelben Strafraum, der Konter hätte fast noch zum 3:1 geführt doch Kuba verschoss die Chance.

79.700 Zuschauer froren im Stadion und sahen ein tolles Spiel.