Artikel-Schlagworte: „E10 tanken“

Der ganze Unsinn, Irrsinn mit dem Ökosprit / Biosprit E10

Samstag, 5. März 2011

Lutz hat ja in seinem Blogbeitrag schon sein Unverständniss über die ganzen E10 Fragen kundgetan und auch in diversen Blogbeiträgen kann man schon erfahren was E10 ist, wie man herausfindet ob das eigene Auto den neuen Biosprit E10 verträgt und wenn man an der Tankstelle kein E10 findet liegt es wohl daran, dass es aktuell erstmal gestoppt wurde.

Hier sieht es aktuell so aus, dass die kleinen Tankstellenpächter sich wohl schon um die Umrüstung auf E10 gekümmert haben, also einen Tank freigemacht haben und auch die Anzeigen angepasst haben, da es hier aktuell aber keinen E10 Kraftstoff gibt gibt es dort nun den Kraftstoff zu Phantasiepreisen, zu denen wohl keiner versuchen würde den Kraftstoff zu tanken:

Selbst die kleinste Tankstelle im Ort (auf dem Gelände einem Autohaus), hat sich vorbereitet und dort kostet E10 aktuell noch etwas mehr:

Während die kleinen Tankstellenbetreiber ihre Hausaufgaben also zu früh gemacht haben, profitieren die alten, großen Hasen die es haben etwas schleifen lassen, denn noch ist es ja ungewiss ob E10 überhaupt flächendeckend eingeführt wird:

Mit meiner kleinen Tankstellen Fototour hab ich nun übrigens auch bewiesen, dass zumindestens hier, die großen Tankstellen nicht die teuersten sind und man auch dort (hin und wieder) „günstig“ tanken kann. Beim Super war die ARAL immerhin die günstigste Tankstelle und beim Diesel war die ARAL Tankstelle auch gleich mit der Star, selbst beim Super Plus war die ARAL noch einen Cent günstiger als die kleine unabhängige Tankstelle.

Tankstellenpächter die E10 haben, sollen übrigens (um E10 attraktiver zu machen) den normalen Super Preis erhöht haben, was haben die nun daraus gelernt? Die Autofahrer sind oft einfach weiter gefahren zu günstigeren Tankstellen, d.h. die haben nun das E10 im Tank und nichts in der Kasse.

Lustig fand ich die Begründung die ich letztens irgendwo aufgeschnappt habe warum der Dieselpreis aktuell so hoch ist, bzw. so gestiegen ist: die gestiegene Nachfrage sei Schuld daran, es gibt nun mehr Dieselfahrzeuge und die Spediteure verbrauchen aktuell mehr Diesel.

Hier gibt es wie gesagt noch kein E10, ob euer Auto E10 verträgt, bzw. ob ihr euer Fahrzeug mit dem BioSprit E10 tanken könnt, erfragt ihr doch am besten beim Hersteller, es gibt sogar teilweise kostenlose Servicehotlines, nach dem Anruf dürftet ihr schlauer sein, ich habe mir hier mal die Mühe gemacht und ein paar Nummern von Autoherstellern zusammengetragen:

Alfa Romeo 00800/25320000 (kostenlos aus dem Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Audi 0800/28347378423 (kostenlos aus dem Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
BMW 0180/2324252 (6 Cent/min aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Citroen 02203/44775 (es fallen normale Telefongebühren an)
Fiat 00800/34280000 (kostenlos aus dem Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Ford 0221/9033333 (es fallen normale Telefongebühren an)
Honda 01805/202090 (14 Cent/min aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Hyundai 07132/487281 (es fallen normale Telefongebühren an)
Kia 0180/5424968 (14 Cent/min aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Mazda 02173/943121 (es fallen normale Telefongebühren an)
Mercedes 00800/97777777 (kostenlos aus dem Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Mini 0180/2324252 (6 Cent aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Mitsubishi 0800/2121888 (kostenlos aus dem Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Nissan 02232/572080 (es fallen normale Telefongebühren an)
Opel 06142/775000 (es fallen normale Telefongebühren an)
Peugeot 01801/111999 (3,9 Cent/min aus dem Festnetz, Handy = teurer)
Porsche 0800/3560911 (kostenlos aus Telekom-Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Saab 0180/2249595 (6 Cent/Anruf aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Seat 0180/255055 (6 Cent/Anruf aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Skoda 01805/756324636 (14 Cent/min aus Telekom-Festnetz, Handy = teurer)
Smart 0800/17777777 (kostenlos aus Telekom-Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Toyota 02234/1022690 (es fallen normale Telefongebühren an)
Volkswagen 0800/8655792436 (kostenlos aus Telekom-Festnetz, vom Handy können Gebühren anfallen)
Volvo 0221/9393393 (es fallen normale Telefongebühren an)

Ein Blick auf die jeweilige Webseite bringt euch aber auch schon ein Stück weiter, denn fast jeder Hersteller hat inzwischen die Informationen online gestellt. In den Medien wird ja immer davon gesprochen, dass 10% aller Autos kein E10 vertragen, man sollte da übrigens noch erwähnen, dass natürlich 10% aller Fahrzeuge die Super tanken gemeint sind, denn die Dieselfahrer dürfen natürlich kein E10 tanken.