Artikel-Schlagworte: „Einfache Lademöglichkeit“

Testbericht LED Lenser H14 – die multifuntionale LED Kopflampe aus dem Hause Zweibrüder

Montag, 2. Mai 2011


Die LED Lenser H14 ist natürlich auch eine Microcontroller gesteuerte LED-Taschenlampe, die Verwendung als Kopflampe macht es möglich diese auch beim Mountainbiken einzusetzen, bzw. es ist die ultimative High-End Taschenlampe für Hobby und Arbeit, denn auch beim Arbeiten kann man diese verdammt gut gebrauchen. Die fokussierbare LED Lampe kommt recht globig daher, aber sie ist wirklich leicht auf dem Kopf zu tragen. Die Befestigungsmöglichkeiten sind natürlich einstellbar. Das LED Lenser Taschenlampen erstaunlich hell sind brauch ich eigentlich keinen mehr erzählen, so habe ich in diesem Blog ja schon häufiger über die Vorteile der LED Lenser Taschenlampen geschrieben. Auch die LED Lenser H14 bietet wieder mehrere Funktionen wie z.B. den gedimmten Modus, die SOS Funktion und auch die Abwehrfunkion (auch wenn man die vermutlich bei einer Kopflampe eher nicht benötigt). Die Bedienung ist gewohnt einfach und mit einer Hand zu erledigen. Die Fokusierung der LED Lenser H14 erfolgt ebenfalls mit nur einer Hand, die Reflektorlinse macht dann genau das was sie tun soll – den gewünschten Bereich ausleuchten.

Eigentlich wollte ich ja so ein richtig cooles, lässiges MTB Video machen mit mir als Hauptdarsteller, aber dafür bin ich einfach nicht cool genug, daher hier nur ein kurzes Video von der Taschenlampe in Funktion und der direkte Vergleich (mit und ohne LED Lenser H14) – ich denke selbst da kann das Video schon überzeugen. Ausserdem habe ich mal versucht ein paar Funktionen mitzufilmen, doch leider hat mich auch da die Kamera im Stich gelassen, die Strobo Abwehrfunktion kommt leider nicht so gut zur Geltung:

Hier ist übrigens das Batterie-Fach und ich muss wirklich sagen, das Ding ist wirklich gut zu tragen, auf dem Kopf ist das Gewicht gut ausbalanciert:

Oben am Batterie-Fach ist dann auch der Schalter über den man die ganzen Funktionen schalten kann, sämtliche Funktionen sind auf einer beiliegenden Karte leicht verständlich erklärt (und erklären sich auch bei der Benutzung schon) – ein einfaches „tippen“ lässt die nächste Funktion anwählen, ein „durchdrücken“ schaltet die LED Kopflampe wieder aus.
Im Hause Zweibrüder hat man sich aber auch weitergehende Gedanken gemacht, so kann man die Kopflampe durch den beiliegenden Halter auch leicht als Fahrradlampe benutzen oder diese an einem Stativ befestigen um diese dann ggf. bei der Fotografie zu benutzen:

Es liegt auch noch ein längeres Verbindungskabel anbei, so kann man also das Batterie-Fach etwas mehr von der Lampe trennen. Rundum eine gute LED Taschenlampe die mich genauso überzeugt hat wie ihre längeren Kollegen. Seit dem ich die LED Lenser zuhause habe stand ich auf jeden Fall nicht mehr im Dunkeln.

Hier noch mal schnell ein Foto von der LED Lenser H14 montiert am Lenker, der Halter ist also auch durchaus für Oversize Lenker (Mountainbike) zu gebrauchen:

Ich durfte ja von Zweibrüder die LED Lenser H14 testen, die gibt es allerdings auch noch als wiederaufladbare H14R die ich (schon rein aus Umwelttechnischen Gründen) Vielbenutzern natürlich ans Herz legen möchte. Hier geht es dann zur „normalen“ LED Lenser H14.