Artikel-Schlagworte: „Fotografie“

Fotografie: Der Frühling ist da !

Montag, 21. März 2011

Hach, hach und nochmals hach, die Sonne scheint – jetzt noch ein paar Grad mehr und schon wäre der Frühling perfekt, denn „da“ ist der Frühling ja schon, wie nachfolgende Foto beweist:

Fotografie: Tiere im Tierpark Olderdissen / Bielefeld fotografiert …

Montag, 7. März 2011

…jedoch nicht mit der DSLR sondern wieder nur mit der kleinen Kompaktknipse, aber beim nächsten mal da nehme ich das Stativ und die große Kamera mit, denn es scheint sich echt zu lohnen, hier z.B. sehen wir einen ziemlich faulen Sack äh Ochsen der sich ein Mittagsschlaf gönnt:

Hier sehen wir einen ziemlich neugierigen und verfressenen Schwan, viele Leute füttern im Tierpark Olderdissen die Tiere, oft auch mit Brot (was man ja eigentlich nicht sollte) und der Schwan frisst auch wohl schon aus der Hand:

Tja, und so ein Mufflon haben wir auch schon mal bei einer Mountainbike Tour in freier Wildbahn gesehen, leider war er damals zu schnell um ihn zu fotografieren, gestern hatte es ganz gut geklappt:

Das nächste mal wie gesagt mit der DSLR und dann werden die Bilder wohl auch etwas besser, wobei ich die Fotos hier gar nicht so schlecht finde, eure Meinung?

Kompaktes juristisches kostenloses PDF Handbuch für Fotografen (auch für Blogger interessant) …

Freitag, 4. März 2011

… ich hatte ja schon vor ein paar Tagen die Webseite RechtamBild.de vorgestellt, jetzt gibt es ein Update von dem kostenlosen PDF Handbuch für Fotografen in dem es mal um die rechtlichen Sachen geht, nun ist es also auf dem aktuellen Stand und kann hier runtergeladen werden.

(c) Bild / Quelle: Screenshot von dem PDF Handbuch von RechtamBild.de

In dem Handbuch geht es unter anderem um die Antworten auf die Fragen:

Fotografieren von Personen und Sachen, Recht am eigenen Bild, das Recht am Bild der eigenen Sache, die Panoramafreiheit, Rechte des Urhebers, Verwertungsrechte, Nutzungsrechte, Rechtschutz, Schadensersatzanspruch und und und… das schöne an dem kostenlosem PDF Handbuch ist der nicht komplett trockene juristische Schreibstil, das Handbuch ist wirklich gut geschrieben und leicht verständlich. Also auch für Fotografen / Blogger zu empfehlen, die kein Jura Studium hinter sich haben.

Also, ist das PDF Handbuch definitv mein Download Tip zum Wochenende!

 

 

Fotografie: Der Mond ist ein Ei oder zumindestens nicht ganz rund …

Mittwoch, 16. Februar 2011

Heute ist mal wieder – Mond-Knippstag , also habe ich die Canon EOS 450D mit dem 55-250er Kit Objektiv auf das Cullmann Stativ geschnallt und habe mich nach draussen begeben. 5 Schnappschüsse später war ich wieder im Haus, man ist das schon wieder kalt geworden. Hier das beste Bild, beschnitten auf die Größe 600×450 und nachgeschärft, ansonsten unverändert. Eure Meinung?

Fotografie: „Smile“ – warum nicht einfach mal anhalten und lächeln …

Freitag, 4. Februar 2011

Nachfolgendes Bild von der Autostadt in Wolfsburg habe ich gerade auf der Festplatte gefunden und irgendwie fände ich es  schade, wenn es dort ungesehen in einem Ordner, verschwinden würde, oder?

Das „Smile“ Stopschild:

Einfach mal anhalten und lachen, tolle Idee, ich würde gerne die Uhr hin und wieder mal anhalten und einfach über das was zur Zeit hier im Netz so alles passiert lachen und das tu ich nun, ich zieh hier den Stecker und lasse den Blog so bis Montag stehen…

…denn lachen tut man eigentlich viel zu selten! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, viel Freude und einem Lächeln im Gesicht.

Fotografie: Langzeitbelichtung Autobahnbrücke Canon EOS 450D

Montag, 10. Januar 2011

Nachdem mein aktuelles „Mond-Bild“ ja so gute Resonanz bekommen hat wollte ich direkt mal 2 Bilder nachlegen. Ich habe ja ein Fable für Langzeitbelichtungen, mein Lieblingsmotiv war da schon immer die Autobahn. Leider habe ich bis dato entweder immer Pech mit dem Wetter oder keine Zeit gehabt aber beflügelt vom positiven Erlebnis mit dem Mond habe ich mir heute mal die Kamera und das Stativ geschnappt und bin zur Autobahnbrücke gefahren. Hier mein Lieblingsbild vom heutigen Shooting:

Blende F/8 – 8 Sekunden Belichtungszeit, 18mm Brennweite und ISO 400.

Nachfolgender Schnappschuss ist mir auch noch mehr oder weniger beabsichtigt gelungen, ich finde ihn irgendwie interessant:

So, nun bin ich mal wieder auf die Kommentare gespannt, wie findet ihr das 1. Bild, was hätte ich da besser machen können / müssen?

Fotografie: Mond mit der Canon EOS 450D fotografiert …

Sonntag, 9. Januar 2011

Ich wollte ja lange schon mal ausprobieren, ob es mit dem 55-250er Objektiv möglich ist ein „vernünftiges“ Bild vom Mond hinzubekommen, also bin ich heute mal mit der Canon EOS 450d und dem Stativ nach draussen gewandert und habe nachfolgendes Foto erstellt, dies ist natürlich der Ausschnitt und dieser ist leicht verkleinert, also „viel größer“ kann ich es leider nicht hinbekommen mit der vorhandenen Technik:

250 mm Brennweite, F/8, Belichtungszeit 1/250 Sek. und ISO 800 – so, nun die Frage an die Experten:

Wie findet ihr das Bild? Was hätte ich besser machen können / müssen? Was sagt ihr zu den Einstellungen?

Hier ist übrigens mein 1. Versuch den Mond zu fotografieren, damals ohne Stativ und mit schlechteren Einstellungen.