Artikel-Schlagworte: „Geld sparen“

Groupon – Kann man mit so einem Schnäppchenportal / einer Gutscheinseite Geld sparen / verdienen?

Freitag, 18. Februar 2011

Groupon, Groupon, Groupon …

…ich habe erstmal Wikipedia benutzt um rauszufinden, was Groupon denn eigentlich bedeutet. Laut Wikipedia bedeutet Groupon „Gruppe und Coupon“ und das passt ja wie die Faust auf Auge, denn wie damals bei letsbuyit.com müssen hier eine Gruppe von Menschen Coupons kaufen, damit es einen Deal gibt. Doch auf Wikipedia gibt es noch weitere Informationen über Groupon die mich erstmal haben schlucken lassen, da wird mit Zahlen jongliert das ist einfach unvorstellbar, so soll die Digital Sky Technologies im April 2010 135 Millionen US Dollar investiert haben, im Januar diesen Jahres wurden noch mal 950 Millionen US Dollar gesammelt, nachdem Groupon im Dezember 2010 ein Angebot von Google über unvorstellbare 6 Milliarden US Dollar ausgeschlagen haben soll.

33 Millionen Kunden, 33 Millionen Schnäppchenjäger sind wohl schon dem Deal or no Deal Wahn verfallen und nun plant Groupon wohl auch noch den Gang an die Börse, ich wünsche dem Unternehmen und den zukünftigen Anlegern mal, dass diese Seifenblase nicht platzt.

Was ist Groupon?

Ihr kennt solche Gutscheinbücher? Rabatthefte? Sowas ist Groupon, halt nur nicht in gedruckter Form sondern im Web 2.0 – also im Internet und ihr müsst den Coupon nicht abreissen sondern ggf. ausdrucken. Während man in den Gutscheinbüchern meistens feste Restaurants hat und keine wirklichen Überraschungen erlebt, fand ich die Gutscheine bei Groupon doch interessant, so gab es z.B. für die Westfalen Therme in Bad Lippspringe einen reduzierten Eintrittspreis von 9,50 € statt 19 € und auch für ein Kino in Bielefeld (Cinestar) bekam man Kinokarten für 4,90 €. Einige Gutscheine sind an Mindestbestellwerte gebunden, hier muss man also die Augen offen halten, ansonsten kann man sicherlich hin und wieder mal den ein oder anderen Euro sparen.

Kann man Geld verdienen mit Groupon?

Ihr könnt euch ja bei Groupon bewerben, ich glaube die sind ständig auf der Suche nach guten Leuten, aber auch durch Weiterempfehlungen könnt ihr ein paar Euro verdienen bzw. beim nächsten Gutschein sparen, denn im besten Fall bekommt man pro Weiterempfehlung 6 € gutgeschrieben. Ich weiß nicht ob das bei dem oben angesprochenen Kinokarten Deal auch funktioniert hätte, aber so hätte dann ja zumindestens 1. umsonst ins Kino gehen können. Über eine Auszahlung habe ich sonst nichts gefunden, weiß da einer mehr? Die Gutscheine die man sich „zusammenempfehlen“ kann sind auf jeden Fall jeweils 6 Monate gültig.

Eure Erfahrung mit Groupon?

Bitte jetzt in die Kommentare!