Artikel-Schlagworte: „Hobbymannschaft“

Eissportfreunde Brackwede gegen die Eisbrummis (Eishockey)

Sonntag, 9. Januar 2011

Ich habe einen Freund, eigentlich habe ich mehrere, aber einer davon spielt Eishockey – und zwar beim ESFB. Die Eissportfreunde Brackwede haben heute gegen die Eisbrummis gespielt. Ihr merkt schon, es handelt sich hier nicht um die Hannover Scorpions oder die Kölner Haie. Die Eisbären in Berlin haben wenigstens eine Hymne, dafür haben die wahrscheinlich nicht so viele kompetente LKW Fahrer wie die Eisbrummis.Es sind Hobbymannschaften die heute auf der Dr. Oetker Eisbahn in Bielefeld Brackwede gegeneinander angetreten sind, was dem Einsatz aber keinen Abbruch getan hat.

Der Torwart der Eisbrummis hatte schon hin und wieder etwas zu tun, denn vor seinem Tor sah es nicht immer so leer aus, denn der ESFB erkämpfte sich ein 11:7 Sieg. Leider ohne die typischen Tor-Sounds, die ich aus den Eishockey Übertragungen aus dem TV kenne.

Der Sport ist eindeutig zu schnell für mich, nicht nur, dass ich es kaum geschafft habe mit meiner Kamera mal den Puck zu erwischen, ich habe auch die Tore erst dann gesehen, als der Torwart den Puck wieder aus dem Netz geholt hat.

Aber bei dem Bild hier finde ich die Unschärfe gerade gut:

Somit geht der ESFB ungeschlagen in die neue Hobby-Eishockey Saison – okay okay, es war auch erst das erste Spiel 😉 – ich habe übrigens gehört, dass die Eisportfreunde aus Bielefeld Brackwrede noch neue Opfer äh Gegner suchen, also wer gegen die Jungs mal verlieren antreten möchte darf sich gerne bei mir melden, ich stelle dann den Kontakt her. Wer mir verspricht, dass er die Nr. 33 vom ESFB mal ordentlich in die Bande drückt bekommt von mir dann auch noch einen extra Bericht 😉