Artikel-Schlagworte: „ipad zeichnen“

Blogeintrag vom 08.01.2012: iPad Kunst

Sonntag, 8. Januar 2012

Gestern Abend, als DSDS in der Glotze lief und ich mir das Elend nicht länger antun wollte, habe ich mit dem iPad herumgespielt. Ich habe ja schon länger ein paar Zeichen-Apps auf dem iPad, doch hier präsentiere ich euch nun mein erstes Machtwerk… Ach was erzähl ich denn da? Mein erstes Meisterwerk:

Könnte schon fast als Kunst durchgehen, wie? Ich will mich ja nun nicht selber loben, aber wenn das nun meine ehemalige Kunstlehrerin sehen könnte, sie wäre bestimmt stolz auf mich…

Erstellt habe ich dieses Kunstwerk mit „procreate“, die App kann verschiedene Layer, wischen und zeichnen, leider kann sie nicht stempeln, aber man kann ja nun auch nicht alles haben. Diesen Blogbeitrag habe ich übrigens auch mit dem iPad geschrieben. Seit dem ich Blogsy installiert habe, erstelle ich viel Content mit dem iPad.

Dem Marco ist übrigens aufgefallen, dass ein gebrauchter Ferrari nicht unbedingt teuer sein muss, tja wenn der Unterhalt nicht wäre… ansonsten habe ich gestern nicht viel im Netz gemacht, denn im Haus muss es ja auch mal weiter gehen. Das Laminat liegt nun in allen Räumen, doch von einem Einzug können wir aktuell noch träumen. Fensterbänke, Fliesen und ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, dann muss der Flur noch gestrichen werden und dann… ja dann kann man auch an einen Umzug denken. Ihr werdet es mitbekommen, denn wenn es soweit ist, werde ich vermutlich keine Zeit mehr haben zum bloggen. Man, wie ich Umzüge hasse, warum gibt es dafür noch keine App.? So, mit einem Wisch und alles wäre hier weg und dort schon wieder aufgebaut, das wäre was für mich.

Euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die Woche! Ab Donnerstag habe ich, mal wieder, ein Testfahrzeug vor der Tür, da fahr ich den Mitsubishi ASX für 14 Tage. Der Bericht dazu erscheint dann wie immer auf http://www.rad-ab.com!