Artikel-Schlagworte: „kasperpop“

Juchu, Rene Marik´s Maulwurfn in Kasperpop auf DVD …

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Rene Marik – Kasperpop erscheint am 12.11.2010 und ich freu mich tierisch, maulwurfisch… am gleichen Tag kommt auch die René Marik-Fingerpuppe Maufine auf den Markt und kann meine Rene Marik Sammlung vervollständigen.

Und wer nun gar nicht weiß wovon ich hier rede / schreibe, der sollte hier mal kurz reinschauen:

Glatzenkasper, Kalle, Maulwurfn & Froschn = Kasperpop

Mittwoch, 2. September 2009

Kasperpop = das neue Programm von Rene Marik – the Godfather of Puppenspielen.

Miss Bielefeld hatte mir Karten geschenkt, doch nicht irgenwelche Karten, nein – Karten für die Premiere , erste Reihe, Rene Marik, Maulwurfn, Barbe, Froschn, Kalle dem Eisbären, den beiden Lappen Domenik und Jaqueline und neuerdings auch Professor Inge.

Es ging in die Hauptstadt zum Tipi am Kanzleramt – ich glaube das Tipi wurde da nur errichtet, damit es in der unmittelbaren Nähe vom Bundestag auch mal was zu lachen gibt ;-).

Aber fangen wir doch mal ganz langsam und vor allem von Anfang an an…

…am Anfang gab es die Bienen und die Blümchen, wenn die Bienen… *vorspul* …

Der große Tag war nun also gekommen, Premierentag – 01.09.09 , voller Vorfreude habe ich mir also meinen kleinen Maulwurfn ( die Handpuppe / Fingerpuppe die es bei Rene Marik oder unten bei dem Amazon Link zu kaufen gibt ) und Miss Bielefeld geschnappt und nix wie hin zum Wannsee äh nach Berlin, doch der Jens hat natürlich die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn zunächst musste noch getankt und Luftdruck geprüft werden, schließlich liegen ja etwas über 800 km vor uns ( Hin- und Rückweg ) :

luftdruck-prüfen

Nachdem ich mich dann vom ordnungsgemäßem Zustand des Fahrzeuges überzeugt hatte und mir auch noch meine Finger beim Ölmessen versaut hatte, habe ich mir noch schnell mein Knie zerstrümmert gestoßen und die Fahrt konnte auch endlich losgehen.

Maulwurfn wurde es zu langweilig im Auto, also wollte er auch unbedingt mal ans Steuer – Maulwurfn am Steuer ? Das wird teuer… nun ja, wir wurden nicht erwischt, von daher fuhren wir straffrei weiter nach Berlin…

fahrerwechsel

(mehr …)