Artikel-Schlagworte: „lars genannt“

Jens genannt Sven – Sven genannt Jens , oder auch Lars …

Freitag, 1. Oktober 2010

ampelmännchen-grünIch weiß nicht ob es wirklich Menschen gibt die sich einen der Namen, ob nun Jens oder Sven, nicht merken können, auf jeden Fall werde ich z.B. häufig mit dem falschen / anderen Namen angesprochen. Dem Anschein nach liegt es an der Recht großen Anzahl der übereinstimmenden Buchstaben, denn Sven , sowie Jens haben 3 gleiche Buchstaben – ggf. liegt es daran. Jetzt kommt der Hammer, in letzer Zeit wurde ich schon desöfteren mit Lars angesprochen – was hat Lars mit Jens gemeinsam? Der letzte Buchstabe ist ein „S“, beide Vornamen sind 4 Buchstaben lang und an 2. Stelle ist jeweils ein Vokal während die anderen Buchstaben nur Konsonanten sind. Wissenschaftlich wird sich das ganze wohl nicht belegen lassen, aber auch Sven hat nur ein Vokal und 3 Konsonanten.

Ich weiß, dass ich damit nicht alleine bin, sprich es gibt weitere mit meinen Vornamen mit den gleichen Problemen und die dürfen nun gerne in den Kommentaren mal über Ihre „Probleme“ und „Namensverwechslungen“ sprechen…

Mich stört es eigentlich nicht mehr, früher in der Schule ergab sich so schon mal ein Vorteil wenn der „Sven“ laut Klassenbuch wieder den Unterricht gestört hatte 😉

Der Name Jens stammt übrigens von Johannes ab und es gibt einige „Stars“ mit dem Vornamen Jens:

Jens Lehmann, Jens Heppner, Jens Jeremies, Jens Nowotny, Jens Voigt, Jens Weißflog, Jens Filbrich … was haben die alle gemeinsam? Sind alles Sportler! Na, das passt doch 😉

So, und hier alle Spitznamen die ich ungerne höre, aber immer wieder mal vorkommen:

Sven, Lars, Sex Maschine ,Jensboy, Jensi, Jensilein, Jensen, Dschends, Jensemann, Jenzi, Jensinger, Jenson, Jensikowski, Jennepupenne, Janz, Sens, Jeans, Gens, Jenseblümchen, Tschäns, Sensemann, Jensiboy, Tschensman und und und… (weitere bitte in die Kommentare)