Artikel-Schlagworte: „maxims bielefeld“

Mexims in Bielefeld – auf meiner POI-Liste!

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Bielefeld hat keine DB-Lounge! Ein Umstand den ich früh morgens ziemlich bescheiden finde, denn in Bielefeld gibt es auch keine wohl temperierten Wartebereiche. Klar, ich könnte mich in beiden Zeitungsläden aufhalten, oder am Kiosk, event. noch beim Bäcker… oder halt im Durchzug stehen und dort auf meinen Zug warten.

Bei meiner letzten Zugreise musste ich nachmittags ran, nachmittags vermisst man in Bielefeld keine DB-Lounge. Der Grund dafür: Direkt in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof lockt der Boulevard von Bielefeld mit zahlreichen Möglichkeiten um zu Speisen, um ein Getränk zu sich zu nehmen oder einfach nur um zu flanieren.

Mich hatte es in das Mexims verschlagen, einen Laden den ich schon kenne. Abends oft sehr voll, doch das Essen immer toll. Auch Mittags! Ich hatte das Schnitzel mit BBQ Sauce und Salat. Dazu eine Cola (was auch sonst) und für 9,20 € wurde ich nicht nur satt, sondern auch rundum glücklich! Service gut, Toiletten sauber, Essen sehr lecker und echte Cola – was will man mehr?

Ja, ich gebe zu, kostenlose Kaltgetränke in der DB-Lounge sind toll, aber neue Restaurants kennenlernen ist viel besser. Durch die Erfahrung reicher werde ich nun auch demnächst einfach mal so in Mexims fahren, lecker essen fahren, denn bis dato wusste ich nicht einmal das der Laden Mittags geöffnet hatte.

Im Zug sitzend schreibe ich gerade diese Zeilen und hab mir gerade noch so gedacht, dass das Leben da draußen gar nicht so trübe wäre, wenn die Bahn hin und wieder auch mal die Fenster im ICE putzen würde. Ganz und gar nicht trübe war mein Besuch im Mexims, der Laden steht nun also auch auf meiner POI-Liste für Bielefeld! Die BBQ-Sauce ist echt lecker, ich habe in der USA keine bessere gegessen!

20121010-161437.jpg