Artikel-Schlagworte: „mc donalds“

Der Mc Rösti des Grauens…

Dienstag, 1. Januar 2013

„Schatz, fährst du gleich für mich…“ – ein Satz den ich in den letzten Tagen häufiger gehört habe. Bei einem Fast Food Restaurant mit einem goldenen M gibt es zur Zeit den Mc Rösti. Meine Freundin liebt dieses Burger und freut sich immer schon das ganze Jahr auf diesen. Nun, heute kam also wieder die „Schatz, fährst du gleich für mich…“-Frage und ich saß im Auto. Das aktuelle Testfahrzeug war der Sache ganz zuträglich, denn der macht richtig viel Fahrspaß. Kurzer Umweg über meine Teststrecke (ja, von Bielefeld-Sennestadt zum Mc-Donalds Sennestadt muss man über die A33 und anschließend über die A2 fahren) und schon war ich im Fast-Food Himmel.

20130101-222813.jpg

„Ein Big Rösti Menü bitte!“ – „Pommes, Cola, Mayo?“ – „Pommes, Cola, Ketchup!“ – „Sonst noch etwas?“ – „Ja, 2 Chickenburger bitte!“ – „Fahren Sie vor zum ersten Fenster…“

Zuhause dann die Ernüchterung, der Mc Rösti war nicht so wie erwartet, das Brötchen hart, der Burger kalt (auf dem Rückweg hab ich natürlich nur den direkten Weg genommen und dafür benötige ich genau 2 Minuten, die Pommes waren noch heiß, soviel zum Thema ich bin Schuld) und nun kommt das schlimmste: Die Cola war wässrig. Kennt ihr das? Wenn zu wenig Cola-Sirup beigemischt wurde? Schmeckt wie ein Schlag in die Fresse. Ach was sag ich, schmeckt noch schlimmer. Nun hab ich also die Chickenburger verputzt, meine Freundin hat sich den Mc Rösti halb reingezwängt und kommentiert mit den Worten: „Das man sowas noch verkaufen darf…“ – „Der ist altbacken…“ – „Das soll nicht mein letzter Mc Rösti sein…“ – „Der Burger war scheisse…“ – „Das nächste mal bestellen wir nicht mehr so spät…“ – „Das war wohl nix…“ – tja, und wieder hat man(n) alles verkehrt gemacht und darf nun noch mit viel zu viel Wasser verdünnte Cola trinken, die natürlich auch im Winter (bei Glatteisgefahr) zusätzlich noch mit Eiswürfeln versehen wird.

Wenn meine Informationen stimmen gibt es den Mc Rösti noch bis zum Ende der Woche, so wie ich meine Freundin kenne kommt die „Schatz, fährst du…“-Frage noch einmal in diesem Zeitraum und dieses mal werde ich mir den Inhalt direkt vor Ort anschauen und die Cola Probeschlürfen. Gerade MIR eine gepanschte Cola unterzujubeln… tze tze tze…

Der beste Mc Donalds in Deutschland = Dortmund ?

Donnerstag, 16. Juli 2009

Wahnsinn, ich bin total begeistert. Ich war ja heute (bzw. bin es noch) in Dortmund am Flughafen, da mir das Speisenangebot in der Abflughalle nicht zugesagt hatte – habe ich kurz überlegt und bin dann losmarschiert – Richtung Mc Donalds, natürlich nicht ohne vorher noch mal bei Ferrari ins Schaufenster zu schauen, denn hier in Dortmund liegt Ferrari vor Porsche (das Ferrari Autohaus versperrt die Sicht auf das schöne Porsche Autohaus).

Bei Mc Donalds angekommen, wurde ich richtig freundlich begrüßt! Okay, das ist schon fast normal für Mc Donalds. Die Chicken Wings (normalerweise 5 Stück für 2,99 €) waren heute extrem klein – aber dennoch hatte ich keinen Grund mich zu beschweren, denn anstatt der 5 hatte ich 7 in der Kiste, aufmerksame Mitarbeiter bei Mc Donalds in Dortmund – am Flughafen!

Okay, das mag event. auch noch „normal“ sein, aber ich wurde noch niemals bis dato nach dem Essen bei dem Restaurant mit dem goldenem M gefragt: „Hat es Ihnen geschmeckt?“ – entweder haben die mich vergiftet oder irgendwo war die versteckte Kamera die ich nicht entdeckt habe!

Wie dem auch sei, ich war begeistert, bin begeistert und wenn mir so etwas gutes wiederfährt – ist das schon ein Blogbeitrag wert – muss ja hier nicht immer nur meckern ;-).

Achja, bevor jemand meckert : Ich habe natürlich heute nur eine kleine Pommes zu mir genommen, ich muss ja Sonntag wieder in den Wald – den Trinkrucksack spazieren fahren – und da ist ja jedes Gramm Gewicht zuviel 😉

Achja, der Flieger hat Verspätung, darum sitze ich nun noch hier und tippe diese Zeilen, das Parkhaus hier im Flughafen hat mich an „P2 Schreie im Parkhaus“ erinnert…