Artikel-Schlagworte: „Mitsubishi ASX Schwachstellen“

Blogbeitrag vom 24.01.2012: Mitsubishi Händler in Bielefeld?

Dienstag, 24. Januar 2012

Es gibt ja Dinge die will ich nicht sehen, zu mindestens nicht im Ernstfall! Darunter gehört z.B. auch so ein Airbag! Heute einen Mitsubishi (Mitsuwer?) ASX bei einem Mitsubishi Autohändler in der Nähe von Bielefeld gesehen. Der ASX hatte einen Auffahrunfall. Dafür das der komplette Vorderwagen zerstört war, sah die Fahrgastzelle von dem Mitsubishi ASX allerdings noch recht frisch aus.

Die Airbags kamen heraus:

…und ganz ehrlich? In einem kontrollierten Versuch, würde ich es ja schon gerne mal erleben wenn so ein Ding aufgeht, aber auf eine Gefahrensituation würde ich gerne die nächsten 60 Jahre noch verzichten! Aus dem Grund fahre ich die Testfahrzeuge ja auch nie am Limit und behandel die quasi so, als wären die mein Eigentum.

Aktuell habe ich ja noch den Mitsubishi ASX vor der Tür stehen, meine ersten Eindrücke habe ich ja bereits geschildert. In dem 2. Beitrag kommen dann noch ein paar weitere Fotos, Fakten und Features.

In Bielefeld gibt es aktuell ja leider keinen Mitsubishi Händler mehr, aber für euch habe ich ein Geheimtipp: Auto BAS – in Lepoldshöhe-Asemissen! Die verkaufen nicht nur Mitsubishi Fahrzeuge und bieten einen Kundendienst aller Marken (natürlich auch Reparaturen und Unfallinstandsetzung), nein die sind auch richtig gut drauf! Besonders gut gefallen hat mir der Mitsubishi Lancer der im Showroom steht:

Mustafa Bas hat mich dann noch freundlich auf eine weitere Probefahrt eingeladen und vor allem gibt es demnächst ganz besonderen Content für Rad-ab.com – ich sag nur TWIN-TURBO!