Artikel-Schlagworte: „Philips ColorVision H4“

Ein Video bin ich euch noch schuldig! Philips ColorVision Test 2014!

Dienstag, 7. Januar 2014

Ihr kennt mich, wenn ich ein Produkt interessant finde, dann will ich es auch ausprobieren. Von Philips hatte ich ja hier im Blog schon die ColorVision Leuchtmittel vorgestellt. Kurz angefragt und schon kamen die Testsample. Die sind nun im VW Caddy und auch im Nissan Bluebird verbaut und was soll ich sagen? Ja, ich sehe einen Vorteil bei der Lichtausbeute, ob es nun wirklich die 60% sind die Philips verspricht kann ich nicht nachkontrollieren, aber im Vergleich zu den serienmäßigen die vorher verbaut waren ist die Sichtweite gestiegen. Das kann man hier übrigens auch ganz schön in dem nachfolgendem Ausfahrt.TV Video sehen welches zusammen mit Jan Gleitsmann entstanden ist:

Die Philips ColorVision Leuchtmittel zaubern auch einen kleinen Farbschimmer in die Scheinwerfer, der Birdy schimmert nun gelblich, der VW Caddy in Violett / Lila und damit ist nun auch klar, wer hier zuhause welches Fahrzeug fährt, oder? Beim VW Caddy sieht man den Effekt auf Grund der Klarglasscheinwerfer noch etwas besser. Die Philips ColorVision Leuchtmittel sind in H4 und H7 erhältlich und für den Straßenverkehr zugelassen. Eine entsprechende Bestätigung liegt bei. Was soll ich sagen? Für die paar Euro mehr, kann man sich die graue Welt durchaus auch etwas bunter gestalten!

Fazit: Der Mehrpreis ist durch die bessere Lichtausbeute schon gerechtfertigt, das Farbenspiel nehme ich dann doch gerne als Bonus mit. Weitere Beiträge zu dem Thema gibt es hier, dort, da und natürlich auch hier. Die Philips Leuchtmittel werde ich nun im Langzeittest mal in den beiden Fahrzeugen lassen und genau darauf achten wann diese „den Geist aufgeben“. Bis dahin erfreue ich mich über das bessere Licht, die bessere Sicht und somit meine gewonnene Sicherheit, denn euch kann ich es verraten: Bei Dunkelheit sehe ich nicht mehr so gut…