Artikel-Schlagworte: „Überschuhe“

Der Winter ist zurück – Kaufwunsch: Winterschuhe & Überschuhe

Freitag, 26. November 2010

…naja, fast auf jeden Fall. Ich wohne ja nun in NRW, wenn hier ein paar Flocken Schnee runter kommen, ja dann ändert sich hier das Leben schlagartig! Die Autofahrer schieben ihre Blechkisten quasi über die Straße sind aber doch verwundert, warum auf einmal so viel los ist.

Mich hat es heute nicht gestört, hab mir das Bike geschnappt und bin etwas durch den Wald geradelt, eine normalerweise grüne Fläche sah heute so aus:

Mit dem neuen Lenker und den neuen Griffen bin ich übrigens sehr zufrieden, es fühlt sich nun „kompakter“ an, der Lenker ist ca. 3 cm schmaler als der Lenker den ich ersetzt habe und die „Hörnchen“ sind nun auch weg.

…ja und ganz ehrlich? Kalt war es auch, auch wenn Lord Helmchen unter seiner Fahrradfahrkappe eine „Ben-Gedächnis-Wollmütze“ getragen hatte:

Nun weiß ich auch wieder was ich mir kaufen wollte, ein paar  Neopren Überschuhe für die Fahrradschuhe und ich habe hier letztens ein Satz PUMA Winterschuhe gesehen die ich total cool finde, ich hoffe nur, dass die auch warm halten. Jaja, ich bin eine Frostbeule, habe mit Fell gefütterte Gummistiefel. Letztes Jahr hatte ich mir ein paar Winterstiefel von Dockers gekauft, eigentlich ja keine „günstige“ Marke – ich war trotzdem enttäuscht, denn nach dem ja doch sehr harten Winter hatte ein Schuh schon ein Riss – durch den trat Wasser ein. Die Bilder oben habe ich übrigens mit dem iPhone 3GS gemacht, das habe ich beim biken ja immer dabei, es hängt im spritzwasser geschützten Halter auf dem Vorbau, die Cyclemeter APP sagt mir wie schnell ich bin und wie weit ich gefahren bin, später kann ich mir dann auch noch die Höhenprofile anschauen und vor allem die Route ansehen (teilweise fährt man schon kreuz und quer).

Übrigens wer ein iPhone 4 hat ( inzwischen gibt es das iPhone 4 bei BASE , bei O2 und wahrscheinlich demnächst auch beim Pfund Kaffee dabei) der sollte sein iPhone natürlich auch im Winter unbedingt schützen, am Fahrrad oder am Motorad kann ich einen iPhone Halter „wärmstens“ empfehlen. Der Halter ist in den Landscape-Modus drehbar und bietet dem iPhone 4 einen ganz besonderen Schutz. Ihr legt das iPhone in eine Plastikhülle, drumherum kommt dann noch eine Silikonhülle, die das iPhone optimal schützt. Der Halter ist inzwischen Quad, Motorrad, Mountainbike und sogar Rollator erprobt: iPhone 4 Outdoor Halterung