Artikel-Schlagworte: „Vernetzung“

MeinTelefonbuch der neue Adressbuch Service …

Dienstag, 2. November 2010

[Trigami-Review]

Mein Telefonbuch ist ein Online-Dienst welches den Nutzern von „DasTelefonbuch“ (dem Telefonbuch welches bereits seit 1881 ausgegeben wird) kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Der Dienst  ermöglicht nicht nur einen automatischen Abgleich und eine selbstständige Aktualisierung des Adressbuchs, nein, Mein Telefonbuch wird zum perfekten Helfer in der Adressverwaltung.

DasTelefonbuch bietet schon seit Jahren einen Mehrwertservice, so findet man z.B. sehr schnell Notfallnummern , den jeweiligen Apotheken-Notdienst, Vorwahlen , Postleitzahlen oder aber auch einen Routenplaner. Das gedruckte Telefonbuch hat ja bereits vor einigen Jahren schon den Sprung ins Internet geschafft , seit einigen Jahren gibt es auch schon die Rückwärtssuche, sprich ihr könnt anhand einer Telefonnummer den Anrufenden ausfindig machen, doch mit „MeinTelefonbuch“ geht es in die nächste Runde:

Ihr steht noch nicht im Telefonbuch? Eure Daten stimmen nicht mehr? Tja, jetzt könnt ihr via „MeinTelefonbuch“ den Telefonbucheintrag ganz einfach anlegen oder ändern, auf der Internetseite dastelefonbuch.de kann man übrigens auch eine Homepage eintragen – nur mal so als Tip für die ganzen Blogger die gerne mal einen Link hinterlassen.

Für die Menschen die online leben ist auch das nachfolgende Feature ganz nett: Ihr könnt online ein Adressbuch erstellen, darauf habt ihr dann von egal welchem Ort (mit Internetanschluss) Zugriff drauf – und zwar nur ihr und kostenlos telefonieren könnt ihr auch noch: Über MeinTelefonbuch hergestellte Festnetz-Verbindungen sind kostenlos.

Mit welchen Systemen ist die Webseite kompatibel?

Es wird Javascript benötigt, d.h. mit dem iPad sieht es aktuell (noch) schlecht aus, ansonsten ist „MeinTelefonbuch“ mit jedem Browser zu öffnen, die Auflösung sollte jedoch mindestens 1024 x 768 Pixeln betragen.

Wie funktioniert die kostenlose Festnetz Telefon-Verbindung?

Na, das ist ganz einfach, einfach eine Nummer auswählen – anklicken und schon klingelt das eigene Festnetztelefon, anschließend wird die Verbindung mit dem jeweilig gewünschten Gesprächspartner aufgebaut, schöne neue Welt, oder?

Apropo schöne neue Welt, wer keine Lust hat sich von irgendwelchen Menschen stören zu lassen, ja der setzt diejenigen einfach auf eine Sperrliste. Auf der Sperrliste könnt ihr Rufnummern / E-Mail Adressen von Leuten angeben von denen ihr nicht kontaktiert werden wollt.

Hier gibt es noch weitere Informationen als Flash-Animation: klick und selbstverständlich gibt es auch von MeinTelefonbuch bzw. DasTelefonbuch eine Facebook – Seite! Weitere Informationen zu der doch sehr gelungenen Erweiterung / der Schnittstelle gibt es auf der Webseite, d.h. weitere Informationen über das Produkt bekommt ihr hier!