Tagesangebote.de – eine weitere Angebotsübersicht im Netz

So, ich möchte heute mal wieder eine Seite vorstellen / bewerben / verlinken und bewerten:

Bei Tagesangebote.de stehen wie bei den meisten Liveshopping-Portalen verschiedene Gutscheine zum Verkauf, diese Gutscheine sind in der Regel Ortsgebunden  oder beziehen sich auf Onlineshops. Ich habe mir heute mal die Unterseite für Münster angeschaut:

Oben rechts sieht man ja schon, es gibt zur Zeit 73 verschiedene Orte und zu dem Zeitpunkt wo ich hier diesen Beitrag schreibe gibt es 641 Deals.

Wer ständig über neue Deals informiert werden möchte kann sich entweder bei dem Newsletter anmelden oder aber die kostenlose iPhone App nutzen, mit der man sich täglich auf den aktuellen Stand bringen kann. Auf der Hauptseite findet man neben einer Übersicht der aktuellen Angebote auch  Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Anbietern. Zu den Anbietern gehören übrigens Groupon (ehemals CityDeal), DailyDeal aber auch Angebote von Dealticket soll es geben (leider nicht in Münster).

So, was für Angebote gibt es denn grundsätzlich dort? Da ich in Münster nichts passendes für mich gefunden habe, habe ich mich mal im Umfeld umgesehen, in Berlin kann man z.B. einen Porsche GT3 limited Edition mit Straßenzulassung für 119 € 60 Minuten selber fahren. Dieser Deal findet z.B. in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart statt.

Etwas näher an Münster ist z.B. das nächste Angebot was ich entdeckt habe, für nur 45 Euro statt 149 Euro kann man „The Spirit of Afrika“ spüren inkl. einer Massage, einem Milchbad, frischem Salat und mehr für ein dreistündiges Wellness-Erlebnis bei Sentimento in Bad Salzuflen, okay, das wäre dann eher in der Nähe von Bielefeld – also so richtige Deals für Münster habe ich nicht gefunden.

Tja und ansonsten? Ist für mich bei der Auswahl nichts dabei und auch die Kommentare von den Kunden mahnen einen zur Vorsicht, denn oft verstecken sich hinter Gutscheinen für Online-Shops noch ein Mindestbestellwert. Ich weiß, dass die Leute schneller meckern als irgendetwas zu loben und ich muss lobenswert anerkennen, dass die negativen Bewertungen auf tagesangebote.de veröffentlicht werden, dass spricht zumindestens für die Transparenz, es bleibt also gehabt: Man kann mit solchen Gutscheinen Geld sparen, wenn man das Kleingedruckte gelesen und verstanden hat. Wenn die Zahl oben rechts auf der Seite stimmt, wurden aktuell 1.381.362.688 € „gespart“ – Tendenz steigend.

Wer solche Deals nutzt wird sicherlich auch ein Nutzen aus Tagestexte.de für sich ziehen können, für mich war heute zumindestens nichts dabei. Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen „Deals“ gemacht?

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.