The Making of Sascha Lobo

Ich mag den Sascha ja, ehrlich! Ich find den gut und hab sogar ein Buch von ihm im Schrank! Meine, mich liebende, Freundin hat mich heute gezwungen gebeten mit in den Kindergarten zu kommen. Dort war heute Elternbastelabend und ich durfte somit aus einem Holzscheit, etwas Pappe, viel Gips und einer Styroporkugel einen Engel basteln.

Wer mich kennt weiß, das ich solche Gelegenheiten gerne nutze um mich zum Affen zu machen meiner Kreativität freien Lauf zu lassen!

Anstatt einem Engel bastelte ich mir einen Sascha! Das ist er also, mein neuer Freund:

20111214-212433.jpg

Er hat auch Engelsflügel:

20111214-212445.jpg

…und sogar eine Freundin:

20111214-212457.jpg

Tja, was soll ich sagen? Eltern-Bastelabende sind total toll, man(n) kann mit Hammer und Nagel Löcher in die Tische machen, mit Gips rummatschen und die Erzieherinnen räumen alles weg. Sollte da mal häufiger hin gehen, obwohl besser doch nicht, sonst wollen alle noch einen Sascha Lobo haben 😉

5 Kommentare zu „The Making of Sascha Lobo“

  1. Symm sagt:

    Ich finde der Mario Sixtus hat mehr was von einem Engel.

  2. Kessi sagt:

    …mir gefällt er! 😀

  3. Vorstadtprinzessin sagt:

    😀 du bist banane! 😀

  4. Jens sagt:

    Ich hab sogar eine 😉

  5. Jürgen sagt:

    Sascha rockt. :))