Tommy Hilfiger Poloshirts / Hemden – SALE im Supermarkt?

Als ich letztens durch den örtlichen Marktkauf schlenderte fiel mir direkt ein Ständer auf, auf dem hingen Tommy Hilfiger Poloshirts für 29,95 Euro – wie geht sowas? Selbst als ich in New York im originalen Tommy Hilfiger Store war ( da gibt es übrigens 3 geniale Stores, der eine ist total Edel mit einem alten Holzaufzug, dort gibt es Einrichtungsgegenstände von Tommy Hilfiger – leider fast alle unerschwinglich, dort kostet eine Decke schon über 800 US$ ) haben die Poloshirts 50$ gekostet – nun gibt es die Poloshirts im Ausverkauf für 29,95 € ?

Event. lag es an den Größen, denn meine Größe gab es schon nicht mehr, XXL wäre noch vorhanden, allerdings auch nur noch in grün oder in rosa, also scheinbar handelte es sich um „SALE“ Ware.

Das New York ein Ausflug wert ist, gerade um Klamotten einzukaufen ist ja kein Geheimtip mehr, der aktuelle Dollar-Kurs unterstützt das Shoppingglück, aber zur Zeit sitzt ein weiterer New York Trip einfach nicht drin.

Tommy Hilfiger war / ist ja eine meiner Lieblingsmarken, seit dem ich so stark abgenommen habe (aktueller Stand 72 kg (d.h. seit April sind 15 kg weg)) passen mir meine Hosen leider nicht mehr, diese rutschen mir runter – da ich auf den Baggy-Style (schreibt man das so?) nicht so stehe, muss ich mich wohl oder übel demnächst mal wieder von Miss Bielefeld zum Jeansdealer schleppen lassen, oder ich schaue mal im Tommy Hilfiger Outlet nach. Hatte ich vor einem Jahr noch Hosengröße 34/32 passe ich aktuell in 31/32 rein, beachtlicher Erfolg.

Ich habe die 15 kg übrigens abgenommen OHNE meine (ungesunden) Essgewohnheiten zu verändern, das einzige was es nun in meinem Leben gibt ist eine neue Freundin und als neues Hobby das Mountainbiken, dazu haben wir noch einen Tanzkurs gemacht der mich viel Angstschweiß gekostet hat und natürlich fordert aktuell der Damon (unser Wuff Wuff) viel Auslauf – that´s all, etwas Bewegung und der Körper verbrennt seine Fettreserven – nur der Bauch, der will irgendwie nicht weg gehen – ich glaube da muss ich doch mal gezielt gegen trainieren.

Trainieren kann man übrigens auch Frauen, bzw. beinflussen – dass es Gestalter für Einkaufsläden gibt sollte bekannt sein, die Ware steht nicht „ohne Grund“ genauso wie sie im Laden steht, da gibt es wissenschaftliche Untersuchungen wo der Käufer hinschaut und wie man den Käufer beglücken kann.

SALE ist ja auch so ein Schild mit dem man Frauen glücklich machen kann, man hängt einfach irgendwo ein rotes Schild hin, schreibt mit weißen Buchstaben SALE drauf und Frauen bekommen ganz komische Glücksgefühle und rennen zu der Ecke, zu dem Ständer, zu dem Regal, wie macht Ihr das? Müsst Ihr ständig das neuste haben? Geht Ihr mit der Zeit oder mit dem Trend?

Schlagworte:

5 Kommentare zu „Tommy Hilfiger Poloshirts / Hemden – SALE im Supermarkt?“

  1. Kessi sagt:

    =) Ich glaube, ich bin die einzigste Frau auf der Welt, der das Schild „Sale“ oder das Wort „Shoppen“ egal sind :)). Ich mag das gaaaaar nicht, shoppen gehen. Pflegeleicht, gell? :))

  2. Jens sagt:

    …und wie kleidest du dich dann ein? Also hin und wieder muss man ja, oder?

  3. @schlichtwelt sagt:

    Ich bin zu doof für qualifizierte Kommentare, ich kann nur twittern 😀

  4. Kessi sagt:

    Ja, ab und zu muss Frau… :))…

  5. Tänschen sagt:

    Shoppen in New York auf grund des schwachen Dollars schön und gut. Aber angenommen du shopst dort für 600 €. Du musst das doch hier in Deutschland bei der Einreise alles versteuer, die Freimengengrenze liegt ja bei 150 € oder so (wenn ich mich nicht täusche). Also ist shoppen in Amerika doch nicht so billig, oder?!