TV Total PokerStars.de Nacht – 22.02 – wer hat gewonnen?

pokernIn der „TV total PokerStars.de Nacht“ zockten diesmal Moderatorin & Autorin von „Feuchtgebiete“ Charlotte Roche, Schlager-Schmuse-Sänger Howard „Howie“ (ich darf ihn so nennen, ich bin ja kein Freund von ihm, denn wir wissen ja alle: Kein Freund von Howard Carpendale nennt ihn Howie) Carpendale, Model Agent & Ex-Germany´s next Topmodel Juror Peyman Amin, ein Wildcardgewinner namens Herbert, Elton „Eltono“  und Stefan Raab um 100.000.- Euro.

Herbert aus Rosenheim – der sonst Polizist ist – spielte sehr gut, er spielte viele Hände und schaute sich so einigen Flop an. Peyman und Howard warfen oft die Hände weg. Howard erzählte dann noch einen „Witz“ und der ging ungefähr so:

Ein Mann geht in die Zoohandlung und fragt die Verkäuferin “ Haben sie einen Papagei?“

Verkäuferin: „Ja, einen haben wir, der hat allerdings keine Füße, der hält sich mit seinem Penis fest!“ – gekauft!

Eines Tages kommt der Papagei zum Mann und sagt:

„Täglich der UPS Fahrer und deine Frau macht im Negligé die Tür auf…“

Mann: „…und?“

Papagei: „…der UPS Fahrer zieht deine Frau dann aus…“

Mann: „…und? Erzähl weiter…“

Papagei: „…dann fangen die sich an zu küssen und fummeln rum…“

Mann: „…und? Erzähl schon, was machen die dann…“

Papagei: „Weiß ich nicht, ich war so erregt, da bin ich von der Stange gefallen“

…na, war der schlecht? Richtig – der war sogar sauschlecht, aber Howard Carpendale hat den extra eingeübt. Geübt hat scheinbar auch Herbert, denn während die andere Papagei-Witze erzählten gewann er einen Pott nach dem anderen. Mal mit einem Pärchen, mal mit ner Straße, mal mit einem Drilling.

Elton hatte teilweise einen Puls von 167 , Stefan Raab teilweise von 120 … und da soll noch mal einer sagen das Pokern kein Hochleistungssport ist.

Charlotte Roche war die erste die von Herbert vom Tisch genommen wurde, der äusserst zurückhaltende Peyman ging als zweiter und verlor ebenso gegen Herbert. Howard Carpendale flog gegen Elton´s Full House (10 10 10 8 8) als dritter aus dem Pokerring und durfte dann bei den anderen beiden in die Looser-Lounge.

Elton wurde dritter, Stefan Raab hatte somit nach langer Zeit mal wieder die Chance zu gewinnen, denn Stefan Raab hat bis dato noch nie gewonnen… bis zur diesen Sendung, denn nachdem er 6 mal in Folge All-In gegangen ist, hatte Herbert irgendwann mal die faxen dicke und hat ihn gecallt. Herbert – ein verdienter zweiter Platz und Herbert ging mit 20.000 € nach Hause. Gewonnen hat Stefan Raab! Zum ersten mal …

Schlagworte:

7 Kommentare zu „TV Total PokerStars.de Nacht – 22.02 – wer hat gewonnen?“

  1. Chriz sagt:

    Um zu erkennen, wer gewonnen hat musste ich den letzten Abschnitt 3x mal lesen.. 🙂

    Aber sonst guter Artikel!

  2. NargilemPoker sagt:

    Da ich sehr gerne Poker schaue mir auch mal diese Sendungen an, obwohl manja selbst nichts davon hat. Immerhin sind da wohl die größten Fehler die man machen kann ganz offensichtlich in JEDER Show von denen präsent.

    Gestern habe ich es nicht schauen können, da ich zu sehr auf meine Problemlösung konzentriert war.

    Aber interessant zu lesen, dass sich wie immer nichts geändert hat und der Kandidat besser als die Anwesenden „x bis Y“- Promis war. Erstaunlich um so mehr… Stefan Raab hat gewonnen?! Glück gehabt.

    mfg

  3. alex sagt:

    ein für mich eher schlechter beitrag.

    @ nargilempoker

    ist ja verständlich das die anfängerfehler immer wieder in der show gemacht werden da viele promis dort zum ersten mal pokern. der wildcard gewinner hat sich nicht ohne grund gegen tausend andere leute durchgesetzt.

  4. Jens sagt:

    @alex danke für deine Meinung, was genau findest du schlecht? Leider hast du keine „richtige“ e-Mail Adresse angegeben, normalerweise würden solche Kommentare „gelöscht“ , aber da mich deine Meinung interessiert… lass ich den mal so stehen!

  5. In-Grid sagt:

    ich finde es macht unheimlich spaß hier nur zuschauer zu sein, da man ja alle hände sehen kann und somit echt ein bischen was lernen kann. klar hat man nichts großes davon, aber spannend ist es trotzdem und auch immer wieder erstaunlich, wie hoch elton’s puls steigt, wenn er blufft/setzt/called/ usw. waaahnsinn 😉

  6. alex sagt:

    ich finde die zusammenfassung des abends nicht so gut gelungen. ebenfalls den witz von howi wort für wort rauszuschreiben muss auch nicht unbedingt sein und wie der erste kommentar bereits erwähnte musste ich zweimal lesen bis ich mir sicher war das raab gewonnen hat

  7. er_kanns sagt:

    Also da muss ich mal den Artikelschreibe in Schutz nehmen. Wer hier Ernsthaft den letzten Absatz mehr als nur einmal durchlesen musste, um zu verstehen, dass Stefan Raab das erste mal bei seiner Pokershow siegen konnte, sollte sich fragen ob er/sie überhaupt der deutschen Sprache mächtig ist…

    So lustige Menschen gibt es auf dieser Welt. Immer wieder zum belächeln diese Leute von Heute!!!!!!