Darum flog Meike „die Brust“ aus dem Big Brother Haus

Dienstag war es so weit, Big Brother spielt zwar gerne Spiele (auch in der Whitebox) aber mit sich spielen lässt er nicht. Aus dem Grund können nun auch nur noch Aleksandra und Lilly von den Zuschauern aus dem Haus gewählt werden denn das Big Brother Team hat Meike aus dem Haus geworfen.

Die Frau die sich selber „die Brust von Mallorca“ nennt hatte nach der Nominierung (es durften nur Frauen nominiert werden) verraten, dass sie sowieso am 13.05. freiwillig ausziehen wollte. Das hätte sie auch so schon mit ihrem Freund besprochen.

Zack die Bohne, aus die Maus – Meike ist nun raus! Und zwar direkt! Die anderen Bewohner haben es per Brief erfahren und durften noch die restlichen Sachen packen…

…naja, nun darf sie wieder zuhause k….. hat doch auch Vorteile! Ausserdem geht sie doch damit in die Geschichte von Big Brother ein, oder? Ich meine wir hatten schon mal einen der über den Zaun gesprungen und abgehauen ist – aber hatten wir auch schon mal einen Rauswurf? Daran kann ich mich zumindestens nicht erinnern.

So, nun haben die Zuschauer die Wahl zwischen Porno-Star ähh Sternchen ähh Pornodarstellerin …. wie auch immer Lilly und Call-Boy Klaus Betthäschen Aleksandra … Klaus gibt zur Zeit Vollgas und versucht nach gekonnter Tiger Woods Manier doch noch einzulochen… ob es klappt ? Das seht ihr bei Big Brother oder lest es in meinem Blog ;-).

Kommentieren ist momentan nicht möglich.