Was für Phobien es so alles gibt – unfassbar…

Alektorophobie – Angst vor Hühnern
Alliumphobie – Angst vor Knoblauch
Aulophobie – Angst vor Flöten
Arachibutyrophobie – Angst, dass Erdnussbutter am Gaumen kleben bleibt
Automatonophobie – Angst vor Puppen
Babuschkaphobie – Angst von Frauen gegenüber ihrer Großmutter
Bargainophobie – Angst vor Ausverkäufen
Bibliophobie – Angst vor Büchern
Blennophobie – Angst vor Schleim
Catoptrophobie – Angst vor Spiegeln
Coulrophobie – Angst vor Clowns
Cyclophobie – Angst vor Fahrrädern
Dendrophobie – Angst vor Bäumen
Dextrophobie – Angst vor Dingen, die sich an der rechten Körperhälfte befinden
Domatophobie – Angst vor Häusern bzw. Angst davor, sich in einem Haus zu befinden
Dutchphobie – Angst vor Holland
Easiophobie – Angst zu schreiben
Ephebiphobie – Angst vor Teenagern
Erythrophobie – Angst vor der Farbe Rot
Euphobie – Angst vor guten Neuigkeiten
Francophobie – Angst vor Frankreich
Friggaphobie – Angst vor Freitagen
Frigophobie – Angst vor Erkältung und kalten Dingen
Gamophobie – Angst vor der Heirat
Geniophobie – Angst vor einem Kinn
Gnosiophobie – Angst vor Wissen
Gymnogasterphobie – Angst vor nackten Bäuchen
Hagiophobie – Angst vor Heiligen
Hellenologophobie – Angst vor griechischen Ausdrücken
Hobophobie – Angst vor Bettlern
Hypnotopophobie – Angst vorm Bettenmachen
Ideophobie – Angst vor Ideen
Ithyphallophobie – Angst, eine Erektion zu sehen
Isopterophobie – Angst vor Termiten
Japanophobie – Angst vor Japan und seiner Kultur
Kathisophobie – Angst sich hinzusetzen
Keraunothentophobie – Angst vor herabstürzenden Satelliten
Kyphophobie – Angst sich zu bücken
Lachanophobie – Angst vor Gemüse
Linonophobie – Angst vor Schnüren
Logiozomechanophobie – Angst vor Computern
Lutraphobie – Angst vor Ottern
Macrophobie – Angst vor langem Warten
Mageirocophobie – Angst vorm Kochen
Musophobie – Angst vor Mäusen
Methyphobie – Angst vor Alkohol
Nelophobie – Angst vor Glas
Nephophobie – Angst vor Wolken
Novercaphobie – Angst vor der Stiefmutter
Numerophobie – Angst vor Zahlen
Octophobie – Angst vor der Zahl 8
Odontophobie – Angst vor Zähnen
Optophobie – Angst, die Augen zu öffnen
Orthophobie – Angst vor Eigentum
Paediophobie – Angst vor Puppen
Paraskavedekatriaphobie – Angst vor Freitag dem 13.
Parthenophobie – Angst vor Jungfrauen
Prosophobie – Angst vor Fortschritt
Ranidaphobie – Angst vor Fröschen
Rhypophobie – Angst vor dem Stuhlgang
Russophobie – Angst vor Russland und dessen Kultur
Scorodophobie – Angst vor Knoblauch
Sesquipedalophobie – Angst vor langen Wörtern
Syngenesophobie – Angst vor Verwandten
Taphophobie – Angst vor Friedhöfen
Trichophobie – Angst vor Haaren
Triskaidekaphobie – Angst vor der Zahl 13
Urophobie – Angst vor Urin
Venustraphobie – Angst vor schönen Frauen
Wiccaphobie – Angst vor Hexen
Xanthophobie – Angst vor der Farbe Gelb
Zelophobie – Angst vor Eifersucht
Zemmiphobia – Angst vor Nacktmullen (Nagetierart)

Quelle: http://phobien.ndesign.de <- dort gibt es auch noch viel viel mehr …

…nun muss ich doch mal genau schauen was ich so alles hab 😉 – was für Phobien belastet euch denn? Gibt es auch schon die Blogosphobie? Die Angst vor unkommentierten Blogbeiträgen?

4 Kommentare zu „Was für Phobien es so alles gibt – unfassbar…“

  1. costella sagt:

    Wunderbar, was für Ängste es doch gibt. „Angst, dass Erdnussbutter am Gaumen kleben bleibt“, die habe ich jetzt grade auch, wo ich genüsslich in mein Brot beiße.

    Schön auch die Angst, hypnotisiert zu werden!

  2. Bea sagt:

    Kann man sich sone Phobie eigentlich auch irgendwie aneignen? So durch Ansteckung oder so? Die eine oder andere fände ich da nämlich ganz praktisch …

  3. Lutz Balschuweit sagt:

    Vor einigen Jahren geschah es …

    Während eines Rückfluges von einer Dienstreise aus Portugal erlitt ich einen Anfall von Aviophobie und das ist bis heute nicht zu bekämpfen.

    Seit der Zeit fahre ich lange Strecken mit der Bahn und liebe das…

    Allerdings will ich auch seit ein paar Jahren nicht mehr ins entfernte Ausland reisen. Ist eh immer das Gleiche 😉

  4. Jens sagt:

    @Lutz: Dafür fliege ich erst seit ein paar Jahren, vorher hab ich mir diese fliegenden Metallteile nur vom weiten angeschaut, mittlerweile musst du mich da rausprügeln 🙂