Was für ein Wetter…

…man man man, da wird man doch echt verwöhnt!

astra-g-cabrio.jpg

Gestern sind wir ja bereits offen gefahren, heute ging es offen weiter… 

…das Wetter bringt gute Laune, offen von der Arbeit nach Hause zu fahren noch mehr, jetzt noch ein paar Grad wärmer und es wäre nahezu perfekt. Das Bild zeigt zwar mein Cabrio, aber natürlich mit einem gefaktem Hintergrund… (auch wenn der Himmel heute fast genauso aussah), dieses Bild habe ich vor einigen Wochen mal bearbeitet. Da der Wagen seit letztem Jahr nicht mehr gewaschen wurde schäme ich mich neue Foto´s zu machen, bzw. diese dann auch noch zu veröffentlichen, ich glaube ich fahre den diese Woche mal durch die Waschstrasse.

Naja, okay – so sieht der nun in Echt aus, dreckig – auf Winterreifen:

img_0160.jpg

Wir haben heute 12° in Münster, am Himmel ist keine Wolke zu sehen, gott sei Dank ist unser Firmenwagen bei einem Kunden, so musste ich heute zur Post mit dem Cabrio fahren – was für ein Ärgernis ;-)…

12°  klingen kalt – sind sie eigentlich auch – doch mit Heizung und Windschott geht es wirklich, da ich nicht all zu groß bin, kann ich mich super hinter der Frontscheibe verstecken und bekomme so keinen Fahrtwind mit… Heizung auf die Hände, Füße und aufs Gesicht und alles ist gut… sehe viele Cabriofahrer die es genauso machen…

Auf dem Weg nach Hause komme ich immer beim Fernsehturm vorbei, ich weiß auch nicht warum – aber irgendwie fasziniert mich dieses Gebäude:

img_0165.jpg

Und auch ein normalerweise düsterer Wald erhält bei Sonnenschein seinen ganz besonderen Reiz:

img_0169.jpg

Cabrio fahren ist die dekadenteste Art der Obdachlosigkeit ;-).

Kommentieren ist momentan nicht möglich.