Was hat Arnold Schwarzenegger mit Angela Merkel zu tun?

Einiges, denn das Dreamteam im Kampf gegen die Wirtschaftskrise haben heute Abend die Cebit in Hannover eröffnet, wow – der Gouverneur von ähm Kalifornien (?) und unsere First Lady … Terminator Arnie sagte dann noch. „Ich freue mich riesig mal wieder bei euch in Deutschland zu sein.“ , jep, gerne – Rechnung kommt… Angie hat ihm dann noch Honig um den Mund geschmiert: „Sie dürfen wiederkommen, Herr Gouverneur, sonst ist es hier nicht ganz so lustig.“

Frechheit, muss erst ein Österreicher, der in die USA ausgewandert ist nach Deutschland kommen damit es hier lustig wird? Ich finde die Merkel auch ohne Arnie lustig…

Angela Merkel als Zitronenpresse ist käuflich:


News von der Messe gibt es übrigens auch im Netz, natürlich von einem Blogger – wie sollte es auch anders sein, ich empfehle euch den Blog von Johannes der täglich mehrfach von der Messe berichten wird, die morgen die Türen für die Besucher öffnet.

Danken möchte ich Kessi für Ihren tollen Beitrag und für Ihr Lob, in Ihrem Beitrag hat sie auch noch weitere Blogs verlinkt, wer Lust hat, kann ja mal klicken.

4 Kommentare zu „Was hat Arnold Schwarzenegger mit Angela Merkel zu tun?“

  1. Kessi sagt:

    Bitte bitte, Herr Kollege, Du hast Dir die Auszeichnung redlich verdient! :))

  2. Ralf sagt:

    Ich finde die Merkel auch lustig. Meiner Meinung hat sie auch einen sehr lustigen Schneider, oder warum näht er Ihre Outfits immer eine Konfektionsgröße zu klein? 🙂

  3. adrian sagt:

    Komplimente gehen runter wie Öl 🙂

  4. Nila sagt:

    *Frechheit, muss erst ein Österreicher, der in die USA ausgewandert ist nach Deutschland kommen damit es hier lustig wird?*
    Lol, ich hab mal für ein Jahr in USA gelebt. Jetzt besuche ich noch die Merkel, und alles wird lustig. Jaja, die Österreicher, ein nettes Völkchen.
    Ähm, ich finde beide häßlich. Also die Merkel und den Arni. Das haben sie gemeinsam….. 😉