Was macht man auf einem Flughafenfest in Oerlinghausen? Fliegen natürlich…

…man man man, ich bin aber echt ein Draufgänger, wa? War gerade mal beim Flughafenfest in Oerlinghausen (Hometown of Rob Vegas), da findet zur Zeit ein Flughafenfest statt und es gibt da auch wirklich viel zu sehen, z.B. Modellflugzeuge mit Düsenantrieb:

Oder aber auch etwas größere Maschinen:

Natürlich gibt es auch relativ viel für das leibliche Wohl, doch ich wollte fliehen fliegen, also ging es in so eine kleine viersitzige Sportmaschine. Die Motorleistung überzeugte mich ungemein, 9 Liter, Turbolader, knapp 270 km/h Spitze – das sollte doch wohl reichen um mich eine gute halbe Stunde zu belustigen. Also ging es rein in die Maschine und ich muss wirklich sagen, ich saß da drin besser als wie in jedem Langstreckenflieger den ich bis dato genutzt hatte. Mein Kumpel Manni hatte mal einen 190er Baby Benz, der war ähnlich bequem. Echt super:

An dem Cockpit durfte ich nicht rumspielen, aber den Aufkleber hier fand ich geil:

Kurzer Blick auf die Anzeige, ach egal – wird schon passen… ist doch eh alles überbewertet, vor allem diese ganze Technik und zur Not tun auch nur die letzten Meter weh. Also genoß ich einen sehr schönen Rundflug über Bielefeld und schaute mir von oben an wie weit schon die A33 gebaut wurde. Die geben da ja gerade mächtig Gas…

Hier auch noch mal ein Beweisfoto, jaja der Jens – tatsächlich in so einer kleinen Maschine, wer hätte das gedacht…

Da ich diese Zeilen hier gerade tippen kann, könnt ihr also davon ausgehen, dass auch der nachfolgend dokumentierte Landeanflug super geklappt hat:

40 € für knapp eine halbe Stunde im Motorflugzeug, ein Segelflieger hätte nen 10er weniger gekostet und wer 150 € auf den Tisch legt, darf auch einen Salto mitfliegen (ich hab ja kurz darüber nachgedacht, aber ich hatte nicht genug Bargeld mit ;) ) Also wer an diesem Wochenende in der Nähe von Oerlinghausen ist sollte da echt mal reinschauen, es lohnt sich!

Schlagworte: , , , , ,

2 Kommentare zu „Was macht man auf einem Flughafenfest in Oerlinghausen? Fliegen natürlich…“

  1. Matze sagt:

    Servus Jens,

    coole Sache! Ich denk für 40,- € würd ich da auch mal ne Runde mitfliegen.
    Ist die Salto-Runde dann auch länger, oder macht allein der Salto den Preis so fett?

    Grüße

    Matze

  2. Jens sagt:

    Ich weiß es nicht, denke die Maschine verbraucht einfach mehr Sprit und man kann ja nur alleine mitfliegen.