Was mich glücklich macht?!

Als ich mit dem „einfach mal wieder bloggen“ angefangen hatte, habe ich mir ja die Liste von Thorsten gezogen. Ein paar Tage zwischendurch musste ich pausieren und heute geht es um das Thema: „Was mich glücklich macht?!“ – ein Thema was eigentlich ganz schnell und einfach abgehandelt ist: Meine Familie! Meine Tochter, mein Sohn, meine Frau.

Menschen die mich wirklich kennen, die wissen, dass ich an materiellen Dingen nicht hänge. Geld macht das Leben zwar einfacher, aber mich persönlich nicht glücklicher. Mit gutem Essen kann ich nichts anfangen, bei guten Weinen kenne ich mich auch nicht aus. Ich bin ein einfacher Mensch. Mag die einfache Kost. Mit einem guten Schnitzel kann man mich auch schon sehr glücklich machen, oder mit einer leckeren Currywurst.

Konsum macht mich nicht glücklich, das weiß ich. Der positive Effekt hält nur kurz an, aber z.B. meine Tochter lachen und aufwachsen zu sehen, das macht mich glücklich, auch wenn sie manchmal nervig sein kann. Das gehört wohl dazu. Mein Job macht mich aber auch glücklich. Nicht immer, aber immer öfter. Eigentlich bin ich ein glücklicher Mensch. Das sieht man auch an meiner Haarpracht! Jede glückliche Stunde, ein graues Haar! Ich habe nur noch graue Haare!

Schlagworte:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.