Was tun mit dem Holzwurm?

Na? Holzwurmbefall? Aber keine Angst, auch hier hatte Oma einen nützlichen Tipp bereit, einfach Eicheln unter die befallen Stellen legen, die Duftstoffe ziehen den Holzwurm an und bewegen Ihn zum umziehen.

An die Frauen: Nicht den Mann nun nackt unter die Stelle legen, Eicheln sind Früchte der Eiche auch ist es nicht bekannt, dass die Holzwürmer in den Holzkopf umziehen wollen.

Wie sieht so ein Holzwurm eigentlich aus?

Wie ein kleiner Käfer, denn der Holzwurm ist nichts anderes als ein gemeiner oder auch gewöhnlicher Nagekäfer, halt nur sehr klein (2,5 – 5 mm).

[Haftungsausschluss: Die Tipps und Tricks in der Kategorie „gelernt“ sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, zusammentragen und stammen aus diversen überlieferten Haushalttipps, für die Anwendung kann ich jedoch keine Haftung übernehmen.]

Schlagworte:

2 Kommentare zu „Was tun mit dem Holzwurm?“

  1. Kessi sagt:

    : )))…also wiiiiiiirklich!!! Lächel…. den Mann nackt unter die Stelle legen, wenn Du das jetzt nicht gesagt hättest :))…..grins…..

    Und das Spamwort des Tags lautet nun FROSCH ;))….lach, gefällt mir!

  2. Jens sagt:

    Kessi gibt es auch noch mal als Spamwort, du wirst es sehen…