Was tun wenn das iPhone / Handy / iPad zerkratzt ist?

Na, für das Display habe ich da auch keine Lösung, aber für alle die Kratzer auf dem iPhone / Handy / iPad haben oder es einfach nur so etwas individualisieren wollen habe ich eine Lösung.Folienaufkleber , also passgenaue , spezifisch für das jeweilige Produkt hergestellte Aufkleber – auch Skins genannt.

Die Firma 123Skins hat mir ein Testmuster für mein iPhone geschickt – bzw. ich durfte mir sogar eins aussuchen , als Zebra-Fan habe ich mich für das Zebra Muster entschieden, die Lieferung kam im diskreten Umschlag:

123skins-01

…dort fand ich dann den Aufkleberbogen:

123skins-02

Wie ihr hier schon sehen könnt, es ist wirklich spezifisch hergestellt, das macht es natürlich auch einfacher das Skin auf das Smartphone zu kleben. Vorher habe ich das iPhone etwas gereinigt (habe dafür Displayreiniger genommen), dann habe ich das Skin aufgelegt und bevor ich es fest angedrückt habe noch etwas hin und her geschoben. Die totale Klebewirkung setzt nämlich erst nach ein paar Stunden ein…

123skins-03

Hier mal im Detail, oben hatte ich hier noch vergessen den Lautsprecher „frei“ zu knibbeln, aber auch die Rückseite kann sich sehen lassen:

123skins-04

Hier kann man sehr gut das Kamera-Loch sehen, sehr passgenau sind die Skins geschnitten! Die Qualität ist recht hochwertig, das Material sehr stabil und der Hersteller versprach, dass man das Skin in „einem“ wieder entfernen kann, das habe ich natürlich auch ausprobiert:

123skins-05

…und nun ist mein iPhone 3GS wieder weiß! Die Firma 123Skins hat mir für euch noch 2 Gutscheine zur Verfügung gestellt, einen habe ich bereits auf www.laester.TV verlost, der andere wird demnächst auch entweder dort oder hier rausgehauen…

…man kann ja von den Skins denken und halten was man möchte, die einen lieben sowas, die anderen finden es kitschig – aber wenn man einen qualitativ hochwertigen Anbieter für Skins sucht , dann ist man bei 123Skins richtig gut aufgehoben. Lieferzeit, Artikelqualität, Sortiment und Preis = voll i.O. !

Kommentieren ist momentan nicht möglich.