Wer ist bei DSDS 2010 in den TOP 10? Wer ist dabei?

Kurze Frage, kurze Antwort:

Helmut Orosz (30), Menowin Fröhlich (22), Merzhad Marashi (29), Thomas Karaoglan (16), Ines Retjeb (22), Steffi Landerer (19), Nelson Sangare (24), Kim Debkowski (17), Marcel Pluschke (19) und Manuel Hoffmann (19) .

Na? Was fällt auf? Richtig! Mal wieder kaum Mädels dabei, ich meine so wenige wie jetzt waren es noch nie in den Motto-Shows, aber dennoch dürfte klar sein welches Geschlecht beim Zuschauervoting gewählt hat, oder? Ich meine wenn Männer Titten und Ärsche sehen wollen kaufen wir uns ein Männermagazin. Frauen (und Mädels) sind da anders gepolt, die voten dann für Ihren „Helden“ und füllen dann RTL die Kasse, so einfach ist Marktwirtschaft.

Wie dem auch sei, 4 Titten, 2 Ärsche und 8 Kerle sind in den Top 10, nun geht es in die sogenannten Mottoshows…

…ich bin übrigens für Helmut Orosz !

Schlagworte:

5 Kommentare zu „Wer ist bei DSDS 2010 in den TOP 10? Wer ist dabei?“

  1. Tänschen sagt:

    Lieber Jens,
    6 Brüste und 3 Ärsche sinds… Oder was ist Ines für dich?!

  2. Jens sagt:

    UPS 😉

  3. Schüttguttechnik sagt:

    Ja, es war mir auch schon irgendwie klar, dass die Sendung mehr Mädchen als Jungen gucken.
    Meine Mutter guckt den Mist auch regelmäßig und meint dann auch immer regemäßig, bei jeder dämlichen Staffel und Folge anrufen zu wollen für irgendwen.
    Was ist das denn eigentlich für ein verquertes Konsumverhalten? Wer will denn da allen Ernstes anrufen und richtig Asche dafür blechen?(Immerhin 50Cent oder mehr, und das für jeden Anruf, auch wenn man nicht durchgekommen ist!)
    Ich habe mittlerweile wirklich sowas wie nen Kackreiz entwickelt, wenn dieses Thema aufkommt…diese Sendungen sind purer Zeitvertreib der Langeweile und soooviel Langeweile bekomme ich hoffentlich niemals in meinem Leben, sodass ich mir die ganze RTL II-Palette an Sendungen ansehen muss:-/
    Selten sind doch mal Talente dabei…und wenn, dann sind es leider auch Sänger/innen, welche nach wenige Monaten vergessen und nicht mehr von den Medien gehiped werden.

  4. In-Grid sagt:

    jaja, jens war noch nie gut im (brüste-) Zählen 😀
    seine talente liegen eindeutig woanders…

  5. Jens sagt:

    Ich wollte nur keinen Mittelfinger von der Steffi riskieren, aus dem Grund habe ich sie bewusst „übersehen“ , wobei – das geht ja gar nicht 😉