Wer ist der neue DSDS Superstar 2009?? Daniel!

*brech* , also – ich meine – bitte – das Lied war für eine Frau geschrieben, ich meine ja nicht, dass Daniel schlecht singt, aber das Finale Lied hat er für mich definitv vergeigt ( achne der Geiger war ja Lukas Wecker 😉 ) … der Auftritt war meiner Meinung nach Unterirdisch und ich hätte mir echt gewünscht, dass wir endlich mal einen weiblichen Superstar gehabt hätten… Anything But You sang Sarah Kreuz für mich viel besser als Daniel und ich hoffe, dass Dieter Bohlen mit Ihr die Single auch produziert.

Da Dieter Bohlen ein Gespür hat zum Geld verdienen, wird es wohl so passieren! Naja, von dem Daniel werden wir wohl auch nicht mehr lange was hören, der Hype um den letzten Superstar (wer war das überhaupt noch mal? Thomas? I don´t know!) ist doch auch verflogen, Alexander Klaws spielt in einer mittelmäßigen Soap mit und der einzige von dem man noch was hört ist Dieter Bohlens Liebling : Mark Madlock – der mit Mamacita natürlich den richtigen Song für den Muttertag rausgebracht hat ;).

Apropo, heute ist Muttertag, wer es bis dato nicht wusste oder vergessen hat, der Weg zur nächsten Tanke ist nicht weit, ich werde mich dann gleich mit dem Mountainbike in den Teutoburgerwald begeben, heute habe ich die kleine Kamera dabei, d.h. es wird event. auch ein paar Bilder geben morgen.

Schönen Sonntag noch!

3 Kommentare zu „Wer ist der neue DSDS Superstar 2009?? Daniel!“

  1. Alex sagt:

    Och, ich fand den schnuckelig…was aber durchaus daran liegen kann, dass ich ’ne Frau bin 😉 Aber Sarah hätte es genauso verdient gehabt (zumal es bisher kein DSDS-Kandidat wirklich weit gebracht hat, da geb ich dir Recht 😉 ). „Mamacita“ ist zum Muttertag allerdings nur bedingt geeignet…am ehesten wohl für Männer mit Ödipus(sy)-Komplex, wenn man bedenkt, dass es sich auf sexy Mädels bezieht (und das gesungen von Mark Medlock, aber nun gut…).

  2. Jens sagt:

    *lach* , oder so…

  3. In-Grid sagt:

    nun, nachdem ich mir gestern nacht die aufnahme von dsds reingezogen habe, bin auch ich der meinung, sarah singt den titel eindeutig besser bzw. mit ihrer stimme klingt es schöner….abgesehen davon hat sie es eigentlich tatsächlich verdient zu gewinnen, da daniel im finale seine schlechtesten performances abgeliefert hat (und das sage ich,obwohl ich ja ein fan von seiner stimme bin). nichtsdestrotrotz bin ich gespannt auf das album, was folgen wird und hoffe das der dieter ihm ein paar schöne lieder liefert, welche nicht nach „mädchen“ klingen, da daniel’s tiefe töne eindeutig schöner und gefühlvoller sind, als dies gepiepse im kehlkopf….
    warten wir es einfach ab…..