Wie heißen die Karten beim Pokern?

Bei der 12. TV Total Pokerstars Nacht flog Boris Becker zuerst raus, gefolgt von dem Steven, Lilly dominierte die ganze Zeit gegen Stefan Raab, Elton und Mario Basler. Lilly ist übrigens die aktuelle Freundin von Boris Becker, aber darum soll es gar nicht in diesem Beitrag gehen.

Die Karten die die Spieler zuerst bekommen (es sind ja jeweils zwei Stück) heißen Pocket Cards und haben besondere Namen , Ass & König heißt z.B. Anna Kournikova (sieht schön aus, gewinnt selten) , also habe ich mich mal auf die Suche gemacht und herausgefunden wie die anderen Paare heißen:

9 & 2 heißt z.b. Montana Banana , denn es ist einfacher in Montana Bananen zu bekommen als mit einer neun und einer zwei zu gewinnen.

Hat man 2 Asse auf der Hand , so nennt man das Pocket Rocket oder auch American Airlines , Ass & Dame = Big Chick usw., es gibt für fast jedes Pärchen einen Namen.

Übrigens, die ersten 3 Karten die z.b. beim Texas Holdem vom Dealer ausgeteilt werden heißen Flop, die nächste Turn und diese wird gefolgt vom River.

Apropo Flop ( 😉 ) , bei der 12. TV Total Pokerstars Poker Nacht ist dann als nächster Mario Basler rausgeflogen, gefolgt von Elton.

Weitere Abkürzungen, bzw. Begriffe für Pokerhände findet man hier und hier.

Boris Becker soll ja in einem Interview gesagt haben, dass er gerne etwas mehr Fleisch an einer Frau sieht und das Ihm Models auf einer Modeshow teilweise ein wenig zu dünn seien, Lilly hat etwas mehr zu bieten, Sie hat einen weiblichen Körper, aber wie verträgt sich die Aussage von Boris Becker mit seiner Ex-Freundin Sandy Meyer-Wölden? Diese hat nach eigenen Angaben (auch wenn Sie sich nicht täglich wiegen würde) etwas zugenommen – zu spät für Boris, denn der hat ja nun eine Frau mit Format und eine Frau die radikal gepokert hatte.

Sandy Meyer-Wölden wird allerdings auch an der Seite von Frauke Ludowig die Oscar Verleihung moderieren, ist Boris Becker ein Sprungbrett? Ich kann mich ja irren, aber ohne Boris Becker hätte Lilly bestimmt nicht mitpokern „dürfen“ und Sandy Meyer-Wölden … naja, hätte man bestimmt auch nicht bei der Oscar-Verleihung vermutet, oder? Die diesjährigen Oscars werden übrigens am 22.02. in Los Angeles verliehen.

Also wenn ich jemanden ein paar Chips leihen würde, dann der Lilly, die hat durch die erfrischende Art nicht nur viele Chips geholt und einige Mitspieler rausgekickt sondern zeigte neben der Kamikaze – Spieltechnik ( All-In vor dem Flop ) , teilweise auch intelligente Spielzüge. Sie war mal Dealerin, nein, keine Drogendealerin (auch wenn Sie aus den Niederlanden stammt) sondern eine Geberin im Casino, Stefan Raab spielte dieses mal aber vernünftiger als sonst, verlor aber trotzdem. Die Gewinnerin war Lilly – Ihr Spitzname sei laut eigenen Angaben „Leekerste“ – Lilly sprach übrigens ständig eine Mischung aus Englisch, Niederländisch und Deutsch – lustig anzuhören, Stefan sang zwischendurch noch ein niederländisches Liedchen, er war halt wie gewohnt ein Entertainer.

5 Kommentare zu „Wie heißen die Karten beim Pokern?“

  1. Kessi sagt:

    (-; – er ist wieder da: unser JENS!!! lach…. nach der Dschungelkampagne hat das echt gefehlt hier, Deine Exklusivberichte!!

  2. Ralf sagt:

    @ Kessi: Die Berichte zum Dschungelcamp fehlten wirklich. Da muß ich Dir vollkommen recht geben.

    Ich spiele Texas Holdem ab und zu am Lappi, wenn mal gerade Zeit ist. Die Abkürzungen kannte ich noch nicht. Werden bei dem Spiel am Rechner aber auch in keinster Weise genannt. Schade eigentlich. Deshalb schönen Dank für die Aufklärung. Ich hätte auch mal Lust gegen Raab und Co zu spielen. Ich hab ja schon etliche Trainingsrunden hinter mir!

  3. Marco sagt:

    Demnächst darf er dann Germanys next Topfmodel kommentieren 😉

  4. Jens sagt:

    @Kessi: 😉
    @Ralf: gerne
    @Marco: Woher weißt du das , kannst Du Gedanken lesen? Eigentlich wollte ich mich ja auch Uri Geller stürzen, aber die Sendung ist echt unkommentierbar… unterirdisch… unfassbass, you know?

  5. Marco sagt:

    Wen n ich das könnte (also Gedankenlesen), dann … ach lassen wir das 😉