Wie transportiert man einen Teppich ?? Mit dem Cabrio !

Gerollt oder geknickt, gerollt wäre der dieser Teppich über 5 m lang gewesen, also ein paar mal geknickt und dann ab damit ins Cabrio – gott sei Dank war es trocken – so war die (kurze) Fahrt zwar arschkalt sehr kalt aber erfolgreich:

IMG_0083

Achja, so einen geknickten Teppich sollte man schnellstmöglich wieder gerade hinlegen – sonst kann es zu Knickkanten kommen. Dies ist übrigens kein Teppichluder – Teppich , dieser kam frisch von der Rolle 😉 – Passieren konnte bei diesem Transport nichts – aber empfehlen würde ich die Art auch nicht…

9 Kommentare zu „Wie transportiert man einen Teppich ?? Mit dem Cabrio !“

  1. Maik sagt:

    Oy, guter Vorschlag. Ich habe meinen neuen Teppich vor einiger Zeit mit einem guten Bekannten 3 Kilometer quer durch die Stadt geschleppt.
    Das ist auch nicht zur Nachahmung empfohlen 🙂

  2. Kalliey sagt:

    @Maik

    Nicht dein ernst oder? 😀

    @Jens

    Da ich mein Auto nicht als „Nutzobjekt“ sehe, würde ich selbst einen Teppich mit nem Leihwagen transportieren, hab immer angst das da was passiert beim ein- und ausladen. 😀

  3. Jens sagt:

    @Maik – also selbst für 100 Meter hätte ich mir dann ein Taxi bestellt…

    @Kalliey – mit dem Cabrio wurden schon alle möglichen Sachen transportiert , sogar ein Strandkorb… von daher… konnte ja auch nix passieren!

  4. Kalliey sagt:

    @Jens

    Ich hab immer angst, dass ich was verkratz oder innen der Himmel reisst oder ähnliches. 😀

  5. Lutz Balschuweit sagt:

    Nee – passiert mir nicht. In meinem Cabrio schon mal gar nicht 🙄

    Wenn Teppich, dann kaufen, anliefern und verlegen lassen. Maximal noch danke sagen aber mehr auf keinen Fall.

    Alles Andere wäre zu aufwändig (es sei denn man müsste einen Artikel schreiben und hat keine Idee)

  6. Ralf sagt:

    „Passieren konnte bei diesem Transport nichts“ … janeisklar. Mach damit mal eine Vollbremsung. Im besten Fall bekommste vom Teppich nen Schlach innen Nacken. Im mittelbesten Fall macht der Teppich nen Salto und klatscht auf die Windschutzscheibe. Dann kannste dir nen neues Cabrio aussuchen. Im schlechtesten Fall macht der Teppich bei einem Unfall was er will und bricht dir 1-2 Halswirbel. Dann kannste dir nen Berlingo mit behinderten gerechten Ausstattung zulegen.

    Mich hatten se vor knapp 8 Monaten mal mit dem LKW angehalten. 50 Euro und 1 Punkt in Flensburg weil ein Brocken etwas hin und her rollte. Wohl gemerkt: Hin und her rollte! Nicht drohte runter zu fallen oder sich anders selbstständig zu machen.
    Ich will mal die Pullerei 1 Tag am Baumarkt oder am Ikea sehen wenn sie die ganzen Wahnsinnigen raus winkt. Aber PKW-Fahrer haben in Deutschland so etwas wie Narrenfreiheit.

  7. Jens sagt:

    Hey Ralf, wir sind mit dem Teppich so ca. 2 km über einen Waldweg gefahren mit Tempo 30-40 , haben uns also schon Gedanken gemacht…

  8. Kalliey sagt:

    Ich will mal die Pullerei 1 Tag am Baumarkt oder am Ikea sehen wenn sie die ganzen Wahnsinnigen raus winkt.

    Das würde ich mir auch gerne mal ansehen. 😀

  9. Rocknrebell sagt:

    Dann müssten Sie mich als erstes anhalten. Ich Ikeasüchtige schleppe da sogar ganze Regale und allet Mögliche raus. Hab zwar kein Cabrio aber in meinen süßer Knutsch Fiesta passt ne Menge rein bei Fenster runter und Kofferraum auf. Damit fahr ich sogar über die Autobahn…..
    Und wehe jetzt verpetzt mich einer 😉