Winner Winner Chicken Dinner

21 – mein zuletzt gesehener Film

Ein toller Film, gut geschauspielert, tolle Szenen aus Las Vegas trotz (relativ) unbekannter Schauspieler. Jim Sturgess, Kate Bossworth, Kevin Spacey, Laurence Fishburn spielen in dem US-Film in dem es um den Kartenzähler-Trick beim Black Jack (21) geht. Der junge Student Ben Campell ist alles – er ist begabt, intelligent und vor allem ist er ein Nobody. Ein richtiger Streber halt der mit einer kleinen Elite Gruppe Las Vegas ausnimmt, von seinen ehmaligen Nerd-Kollegen trennt er sich natürlich, denn Geld und Erfolg verderben ja den Charakter…

Winner Winner Chicken Dinner = Ausruf beim Black Jack, denn der Einsatz lag früher bei 2 $, dafür gab es drei Chicken Nuggets, daher hatte der Gewinner zumindestens ein „Chicken Dinner“.

Ich gebe dem Film 8 von 10 möglichen Punkten, gute Unterhaltung, keine Langeweile, keine unnötig in die Länge gezogenen Szenen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.