Woran erkennt man ein gutes Hotel? An der Coca Cola!

Bestellt zum Frühstück eine Cola! Klingt albern, ist aber lustig! In manchen Hotels bekommt man diese „gar nicht“ zum Frühstück, in manchen Hotels wird man ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Cola allerdings nicht im Frühstücks Preis inklusive ist. Auf Deutsch: Ich könnte in Kaffee baden, aber ein Glas Cola muss ich bezahlen! Nun gut, egal! Ich brauche morgens mein Glas Cola und wenn man in einem richtig guten Hotel ist, dann wird man auch gefragt ob man Eis und Zitrone dazu möchte, dann sieht das so aus:

Geil, oder? Also die haben echt mein Geschmack getroffen! Ganz nebenbei gab es auch noch Brezel! Brezel liebe ich ja! Brezel, am liebsten noch warm… dazu dann ein Glas eiskalte Cola mit Zitrone und der Tag ist mein Freund… da kann es dann auch ruhig regnen, da darf auch ruhig die Sonne sich hinter den Wolken verstecken…

Ich warte ja immer noch auf den Tag X. Am Tag X wird sich ein Mitarbeiter von Coca Cola bei mir melden und sich dafür bedanken, dass ich (ja ich ganz allein) für die Umsatzsteigerung in Deutschland verantwortlich bin ;).

5 Kommentare zu „Woran erkennt man ein gutes Hotel? An der Coca Cola!“

  1. didi sagt:

    ..und auch wahre Coke serviert wird ?
    oder gibt’s für dich auch „sensorisch-akzeptable“ Alternativen ?!

    so a la Pepsi-Test, in der Blind-Verkostung denn neues entdeckt..;o)

  2. Jens sagt:

    Also es war eine echte Coca Cola, wobei ich da durchaus zu Zugeständnissen bereit bin…

  3. Thomas sagt:

    endlich noch ein bekennender Cola-Frühstücks-Trinker… ich werde leider auch immer noch zu oft mit einem Fragezeichen auf der Stirn konfrontiert wenn ich mir zum Frühstück eine Cola bestelle.

  4. Lars sagt:

    Also die Brezel-Sache unterschreibe ich aber sowas von! Am besten warm, mit gekühlter Butter, dann steigen mir beim Essen Tränen in die Augen!

    Die Cola-Sache finde ich allerdings mehr als befremdlich!^^ Ok, wenn ich jedes mal so zelebriert bekommen würde, wie auf dem Foto zu sehen, würde ich das auch noch mitmachen, ansonsten geht aber zum Frühstück wenig über das heiße schwarze Gold 😉

  5. Birgit sagt:

    das gesuchte Wort heißt „Brezn“, egal ob Einzahl oder Mehrzahl… :mrgreen:

    eine Brezn,
    zwei Brezn…