Zurück in good old Germany!

I am back, aber nicht unbedingt glücklich 😉 . Es war herrlich, das Wetter die ersten drei Tage zwar sehr kalt aber extrem sonnig, aus dem Grund habe ich auch wohl über 900 Bilder geschossen…Schnee hatten wir dann auch noch in New York…

Für diejenigen die noch nie in New York waren, werde ich nun hier in ein paar Beiträgen die Sehenswürdigkeiten würdigen, die mir besonders gut gefallen haben, für diejenigen die es schon kennen – können sich dann mithilfe der Bilder zurück erinnern.

Ein Beitrag alleine wäre nicht ausreichend , von daher freut euch auf mehrere kleine Reiseberichte vom Big Apple , vom M&Ms Haus, vom Riesenrad im Toys´r us , von der Miss Liberty, von New York bei Nacht und am Tage, mein Entschluss steht fest – dort war ich nicht das letzte mal, denn ich habe noch lange nicht alles gesehen.

Schlagworte:

3 Kommentare zu „Zurück in good old Germany!“

  1. Kessi sagt:

    JIPPIEIEIEIEIEIEIEHHHH – Er ist wieder da!!!!! (-; Dafür sind wir glücklich!!! Und wir freuen uns natürlich auf die Berichte!!

  2. Ralf sagt:

    War echt langweilig ohne Deine Berichte im Blog. Welcome back!!!!
    Um alleszu sehen war die Zeit echt zu kurz. Ich war damals mit nem Kumpel 6 Wochen in den USA! Und auch da habenwir längst nicht alles gesehen. Einfach imposant das Land.
    Habe übrigens letzten Samstag Alex und Stefanin der Aura getroffen. War ganz lustigder Abend, hätte aber sicher lieber mit Dir getauscht. 🙂

  3. Eveline sagt:

    Hi, welcome back 🙂

    Hab grad sehr deine Stories und Bilder genossen – mehr davon bitteschön, bei Schönem kann ich so richtig gierig sein 🙂

    Griassle, Eveline